Berlusconi träumt von Cristiano-Ronaldo-Kauf

SID
Dienstag, 12.04.2011 | 13:39 Uhr
Umgeben von Milan-Spieler! Wenn es nach Berlusconi geht, könnte dies Ronaldo häufiger passieren
© Getty
Advertisement
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Der italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi hegt den Wunschtraum, Portugals Superstar Cristiano Ronaldo von Real Madrid zu verpflichten: "Träume sind immer erlaubt."

Der italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi hegt den Wunschtraum, Portugals Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo von Real Madrid zu verpflichten.

"Träume sind immer erlaubt und manchmal werden sie wahr. Wenn wir den nächsten Meisterschaftstitel gewinnen, werden wir ein, oder zwei Topspieler unter Vertrag nehmen. Wenn sich Ronaldo unserem Kader anschließen würde, wäre das für jeden eine Freude", sagte der Boss von Tabellenführer AC Mailand der italienischen Sporttageszeitung "Gazzetta dello Sport".

Eine Milliarde Euro Ablöse?

Allerdings müsste der mehrfache Milliardär Berlusconi tief in die Tasche greifen. 2009 kostete Cristiano Ronaldo bei seinem Transfer von Manchester United zu den Königlichen bereits 94 Millionen Euro Ablöse.

Nach der Verpflichtung des Angreifers war in spanischen Medien berichtet worden, dass die Ablösesumme für den portugiesischen Torjäger im Vertrag mit Real auf eine Milliarde Euro festgeschrieben worden sei...

Die Serie A in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung