Comeback in der Squadra Azzurra

Buffon und Cassano zurück im Nationalteam

SID
Donnerstag, 27.01.2011 | 19:59 Uhr
Gianluigi Buffon kehrt in die Nationalmannschaft Italiens zurück
© Getty
Advertisement
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Florenz
Serie A
AC Mailand -
Genua
Serie A
SPAL -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Serie A
Udinese -
Juventus
Serie A
Lazio -
Cagliari
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Serie A
Milan -
Juventus
Serie A
AS Rom -
Bologna
Serie A
Benevento -
Lazio
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand
Serie A
Bologna -
Crotone
Serie A
Genoa -
Sampdoria

Pünktlich zum Klassiker gegen Deutschland Anfang Februar kehren Torwart Gianluigi Buffon und Stürmer Antonio Cassano ins italienische Nationalteam zurück.

Torwart Gianluigi Buffon und Stürmer Antonio Cassano kehren für das Freundschaftsspiel gegen Deutschland am 9. Februar in den Kader der italienischen Nationalmannschaft zurück. Dies berichtete Teamchef Cesare Prandelli am heutigen Donnerstag.

Buffon, Weltmeister von 2006, hatte nach einer Bandscheibenoperation im Juli 2010 pausieren müssen. Erst vor zwei Wochen hatte der Juventus-Torhüter sein Comeback gefeiert.

Cassano zuletzt Oktober 2010 im Einsatz

Cassano war seit seiner Suspendierung bei Sampdoria Genua im Oktober 2010 nicht mehr einberufen worden.

Der Stürmer war suspendiert worden, nachdem er den Klubpräsidenten Riccardo Garrone beleidigt hatte. Daraufhin wechselte er zum AC Mailand.

Antonio Cassano im Profil

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung