Ronaldinho vor Wechsel nach Brasilien

SID
Donnerstag, 06.01.2011 | 20:37 Uhr
In Gedanken in Brasilien: Ronaldinho hat die Freigabe vom AC Mailand erhalten
© sid
Advertisement
International Champions Cup
Live
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Eine Einigung um den Verbleib des ehemaligen Weltfußballers Ronaldinho hat der AC Mailand mit der Freigabe des 30-Jährigen erzielt. Ronaldinho will in seine Heimat wechseln.

Dem Wechsel des früheren Weltfußballers Ronaldinho in seine brasilianische Heimat steht nichts mehr im Wege.

Der AC Mailand erteilte dem 30-Jährigen am Donnerstag die Freigabe. "Heute haben wir mit Milan Einigkeit erzielt. Ich bin jetzt frei, um mein Leben hier in Brasilien fortzuführen", sagte Ronaldinho auf einer Pressekonferenz in Rio de Janeiro.

Vertrag nicht aufgelöst

AC-Geschäftsführer Adriano Galliani schränkte allerdings ein: "Ich möchte klarstellen, dass Milan nicht den Vertrag mit Ronaldinho aufgelöst hat. Er wird sehen, was die beste Entscheidung für ihn ist, und dies uns dann mitteilen."

Einen neuen Klub hat der Weltmeister von 2002 noch nicht gefunden, sein Bruder Roberto de Assis kündigte Gespräche mit den brasilianischen Spitzenklubs Flamengo, Palmeiras (beide aus Rio), Gremio Porto Alegre und Corinthians Sao Paulo an: "Ich hoffe, bis Dienstag oder Mittwoch eine Entscheidung verkünden zu können."

Milan vorerst ohne Boateng und Zambrotta

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung