Verletzungssorgen bei den Rossoneri

Milan vorerst ohne Boateng und Zambrotta

SID
Mittwoch, 05.01.2011 | 12:17 Uhr
Kevin-Prince Boateng spielt seit 2010 beim AC Milan
© Getty
Advertisement
Serie A
Sampdoria -
Crotone
Serie A
Neapel -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Florenz
Serie A
AC Mailand -
Genua
Serie A
SPAL -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Serie A
Udinese -
Juventus
Serie A
Lazio -
Cagliari
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Serie A
Milan -
Juventus
Serie A
Rom -
Bologne
Serie A
Benevento -
Lazio
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand

Italiens Spitzenklub AC Milan muss vorerst ohne Kevin-Prince Boateng und Gianluca Zambrotta planen. Boateng plagt eine Schambeinentzündung, Zambrotta wird am Meniskus operiert.

Der AC Milan muss vorerst auf den früheren deutschen Junioren-Nationalspieler Kevin-Prince Boateng und Ex-Weltmeister Gianluca Zambrotta verzichten.

Der ghanaische WM-Teilnehmer Boateng laboriert an einer Schambeinentzündung und fällt auf unbestimmte Zeit aus. Der Italiener Zambrotta wird sich in den kommenden Tagen am Meniskus operieren lassen.

Medien: Ronaldinho wechselt zu Gremio

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung