Maicon-Transfer zu Real geplatzt

SID
Montag, 09.08.2010 | 15:19 Uhr
Maicon steht seit 2006 für Inter Mailand auf dem Feld
© Getty
Advertisement
Serie A
Lazio -
FC Turin
Serie A
Genua -
Atalanta
Coppa Italia
Inter Mailand -
Pordenone
Coppa Italia
AC Mailand -
Hellas Verona
Coppa Italia
Lazio -
Cittadella
Serie A
Inter Mailand -
Udinese
Serie A
FC Turin -
Neapel
Serie A
AS Rom -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Serie A
Benevento -
SPAL
Serie A
Atalanta -
Lazio
Coppa Italia
Napoli -
Udinese
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Coppa Italia
Juventus -
Genua
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Serie A
Cagliari -
Florenz
Serie A
Lazio -
Crotone
Serie A
Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Serie A
Juventus -
Roma

Der Transfer des brasilianischen Nationalspielers Maicon von Champions-League-Sieger Inter Mailand zu Real Madrid ist offenbar geplatzt.

Der italienische Meister und der spanische Rekordtitelträger konnten sich nicht auf die Transfersumme einigen.

"Maicon bleibt bei Inter. Wir haben ihn vom Markt genommen", sagte Inters Klubpräsident Massimo Moratti am Montag.

30 Millionen Euro Ablösesumme verlangten die Lombarden für Maicon, Real hatte 25 Millionen geboten. Maicon war der Wunschkandidat von Coach Jose Mourinho, der in diesem Sommer von Inter zu Real gewechselt ist.

Maicon im Steckbrief

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung