Serie A

Nesta an der Hand operiert

SID
Montag, 16.08.2010 | 23:09 Uhr
Alessandro Nesta wechselte 2002 von Lazio Rom zum AC Mailand
© Getty
Advertisement
Serie A
Bologna -
Sampdoria
Serie A
Chievo Verona -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
Hellas Verona
Serie A
Genua -
AS Rom
Serie A
AC Mailand -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Neapel
Serie A
Lazio -
Florenz
Serie A
Juventus -
Crotone
Serie A
Atalanta -
Benevento
Coppa Italia
Sampdoria -
Pescara
Coppa Italia
Chievo Verona -
Hellas Verona
Coppa Italia
Genua -
Crotone
Serie A
AS Rom -
SPAL
Serie A
Neapel -
Juventus
Serie A
FC Turin -
Atalanta
Serie A
Benevento -
AC Mailand
Serie A
Bologna -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Sassuolo
Serie A
Inter Mailand -
Chievo Verona
Serie A
Sampdoria -
Lazio
Serie A
Crotone -
Udinese
Serie A
Hellas Verona -
Genua

Abwehrspieler Alessandro Nesta vom AC Mailand hat sich einer OP an der rechten Hand unterzogen, nachdem er sich in der Vorbereitung die Hand gebrochen hatte.

Abwehrspieler Alessandro Nesta vom italienischen Traditionsklub AC Mailand hat sich am Montag einer Operation an der rechten Hand unterzogen.

Der Eingriff beim Weltmeister von 2006 wurde vorgenommen, nachdem sich Nesta in der vergangenen Woche beim Vorbereitungsspiel gegen Rekordmeister Juventus Turin einen Handbruch zugezogen hatte.

Nesta, der sich beim Zusammenprall mit einem Gegenspieler verletzte, soll nach Angaben des AC Mailand zum Saisonbeginn wieder einsatzfähig sein. Milan trifft zum Auftakt der Serie A am 29. August (20.45 Uhr) auf US Lecce.

Alessandor Nesta: Milans Abwehrspieler im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung