Montag, 05.07.2010

Nach Rücken-OP

Mehrere Monate Pause für Buffon

Zwangspause für Gianluigi Buffon: Der italienische Nationaltorhüter hat sich in Mailand einer Rückenoperation unterzogen und muss nun mindestens drei Monate pausieren.

Buffon musste bei der WM im Auftaktspiel gegen Paraguay in der Halbzeit ausgwechselt werden
© Getty
Buffon musste bei der WM im Auftaktspiel gegen Paraguay in der Halbzeit ausgwechselt werden
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Der italienische Nationaltorhüter Gianluigi Buffon hat sich am Sonntagabend in Mailand einer Rückenoperation unterzogen. Der 32-Jährige muss eine dreimonatige Pause einlegen, die einstündige Operation sei allerdings gut verlaufen.

Der Routinier von Juventus Turin hatte sich zur Operation entschlossen, nachdem er im ersten WM-Vorrundenspiel beim 1:1 gegen Paraguay einen Bandscheibenvorfall erlitten hatte.

Juve hatte bereits in Marco Storari von AC Milan einen Schlussmann verpflichtet. Buffon soll in der Squadra Azzurra, die jetzt von Cesare Prandelli betreut wird, den zurückgetretenen Kapitän Fabio Cannavaro ersetzen.

Zwei Neue für Juventus

Bilder des Tages - 5. Juli
Hut ab! Eine solch elegante Breakdance-Einlage haben wir seit dem Charterfolg der Bomfunk MC's nicht mehr gesehen. Gezeigt von Alex Rodriguez (N.Y. Yankees) in der MLB
© Getty
1/4
Hut ab! Eine solch elegante Breakdance-Einlage haben wir seit dem Charterfolg der Bomfunk MC's nicht mehr gesehen. Gezeigt von Alex Rodriguez (N.Y. Yankees) in der MLB
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/0507/los-angeles-galaxy-all-blacks-neuseeland-new-york-red-bulls-yankees-toronto-blue-jays.html
Gratwanderung in der Major League Soccer: So klein kann doch der Unterschied zwischen Fuß- und Wasserball sein. Gesehen beim Match New York Red Bulls vs Colorado Rapids
© Getty
2/4
Gratwanderung in der Major League Soccer: So klein kann doch der Unterschied zwischen Fuß- und Wasserball sein. Gesehen beim Match New York Red Bulls vs Colorado Rapids
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/0507/los-angeles-galaxy-all-blacks-neuseeland-new-york-red-bulls-yankees-toronto-blue-jays,seite=2.html
"Bleibt so, mein Autofokus dauert immer etwas länger!" Steve Hansen, Coach von Neu- seelands Rugby-Nationalmannschaft (All Blacks) schießt beim Training Erinnerungsfotos
© Getty
3/4
"Bleibt so, mein Autofokus dauert immer etwas länger!" Steve Hansen, Coach von Neu- seelands Rugby-Nationalmannschaft (All Blacks) schießt beim Training Erinnerungsfotos
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/0507/los-angeles-galaxy-all-blacks-neuseeland-new-york-red-bulls-yankees-toronto-blue-jays,seite=3.html
"USA vor - noch ein Tor." Dieser Nachwuchs-Konfuzius zeigt Flagge. Nur für wen? Beim Spiel der Seattle Sounders gegen L.A. Galaxy trafen zwei Ami-Teams aufeinander
© Getty
4/4
"USA vor - noch ein Tor." Dieser Nachwuchs-Konfuzius zeigt Flagge. Nur für wen? Beim Spiel der Seattle Sounders gegen L.A. Galaxy trafen zwei Ami-Teams aufeinander
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/0507/los-angeles-galaxy-all-blacks-neuseeland-new-york-red-bulls-yankees-toronto-blue-jays,seite=4.html
 

Das könnte Sie auch interessieren
Francesco Totti wird bei seinem letzten Spiel mit einer Choreo gehuldigt

38. Spieltag: Last minute! Roma sichert CL bei Totti-Abschied

Der letzte Spieltag der Roma stand ganz im Zeichen des Francesco Totti-Abschieds

Totti verabschiedet sich mit Last-Minute-Sieg: "Den ganzen Tag geweint"

Den Ball fest im Blick: Der 16-jährige Pietro Pellegri spielt derzeit für Genua in der Serie A

16-jähriger Pellegri bricht Kean-Rekord als jüngster Torschütze in den Top-Ligen


Diskutieren Drucken Startseite
ITA

Serie A, 37. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.