Montag, 26.07.2010

Serie A

Streik droht - Saisonstart gefährdet

Nach einem Streit zwischen den Serie-A-Verantwortlichen und der Spielergewerkschaft AIC ist der Saisonstart in Italiens Eliteliga in Gefahr. Die Spieler drohen mit einem Streik.

Der Saisonstart in Italien (29. August) ist wegen eines drohenden Spielerstreiks gefährdet
© Getty
Der Saisonstart in Italien (29. August) ist wegen eines drohenden Spielerstreiks gefährdet

Der für den 29. August geplante Saisonstart in der Serie A wird von einem möglichen Spieler-Streik gefährdet.

Die Spielergewerkschaft AIC fordert eine Verlegung der Spielpause über die Weihnachtstage, die bisher vom 20. Dezember bis zum 5. Januar vorgesehen ist.

Die Profis plädieren für eine Unterbrechung der Saison vom 22. Dezemebr bis zum 9. Januar und damit für eine Pause über den Dreikönigstag (6. Januar) hinaus.

"Viele ausländische Kollegen verreisen, sie verbringen den Urlaub viele Tausend Kilometer von Italien entfernt", sagte der italienische Ex-Nationalspieler Marco Materazzi der Tageszeitung "Corriere della Sera".

Dann forderte der Innenverteidiger vom Champions-League-Sieger Inter Mailand: "Man sollte diesen Spielern mehr Tage Pause gönnen."

Zusätzlicher Streit um Spielerverträge

Neben dem Urlaubsstreit droht der Saisonstart aber auch von Vertragsstreitigkeiten überschattet zu werden. Nach dem Auslaufen der bisherigen Regularien am 30. Juni können die Klubs die Arbeitspapiere nun flexibler gestalten - die Spielergewerkschaft sieht darin einen klaren Nachteil für ihre Mitglieder.

So durften bislang nur 50 Prozent des Gehalts leistungsabhängig sein. Dieser Prozentsatz kann nun deutlich erhöht werden. Zudem steht es den Vereinen künftig frei, ihren Profis Vorschriften für deren Privatleben zu machen.

Ausschweifendes Nachtleben könnte beispielsweise zu vertraglich fixierten Strafen führen.

Auch über die Höhe dieser Repressalien scheint es einigen Diskussionsbedarf zu geben. Bisher konnten bei Vertragsverstößen maximal 30 Prozent des monatlichen Salärs einbehalten werden, in Zukunft könnte dieser Prozentsatz wesentlich höher ausfallen.

AS Rom im Angebot für 150 Millionen Euro

Bilder des Tages - 26. Juli
Profi-Golferin Michelle Wie am Rande der Evian Masters. In dem Outfit dürfte die US-Amerikanerin beim Gala Dinner so einige Blicke auf sich gezogen haben
© Getty
1/7
Profi-Golferin Michelle Wie am Rande der Evian Masters. In dem Outfit dürfte die US-Amerikanerin beim Gala Dinner so einige Blicke auf sich gezogen haben
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/2607/alex-rodriguez-new-york-yankees-manchester-united-wnba-iaaf-world-junior-championships.html
Alex Rodriguez von den New York Yankees übt hier eine Rolle rückwarts, nachdem er sich den Ball selbst gegen den Fuss gehauen hat
© Getty
2/7
Alex Rodriguez von den New York Yankees übt hier eine Rolle rückwarts, nachdem er sich den Ball selbst gegen den Fuss gehauen hat
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/2607/alex-rodriguez-new-york-yankees-manchester-united-wnba-iaaf-world-junior-championships,seite=2.html
Lauren Jackson (r.) von Seattle Storm bekommt vor dem Spiel gegen Tulsa Shock den Spielerin-des-Monats-Titel verliehen. Maskottchen "Doppler" freut sich riesig
© Getty
3/7
Lauren Jackson (r.) von Seattle Storm bekommt vor dem Spiel gegen Tulsa Shock den Spielerin-des-Monats-Titel verliehen. Maskottchen "Doppler" freut sich riesig
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/2607/alex-rodriguez-new-york-yankees-manchester-united-wnba-iaaf-world-junior-championships,seite=3.html
Alvaro Bautista ärgert sich zurecht: Nach zwei Runden verliert der Moto-GP-Fahrer die Kontrolle und kracht ins Kies.
© Getty
4/7
Alvaro Bautista ärgert sich zurecht: Nach zwei Runden verliert der Moto-GP-Fahrer die Kontrolle und kracht ins Kies.
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/2607/alex-rodriguez-new-york-yankees-manchester-united-wnba-iaaf-world-junior-championships,seite=4.html
So sieht's aus, wenn Australien seine Bewerbung für die Weltmeisterschaft 2022 präsentiert. Die Fifa-Abgeordneten sind angesichts der geballten Kultur sichtlich begeistert
© Getty
5/7
So sieht's aus, wenn Australien seine Bewerbung für die Weltmeisterschaft 2022 präsentiert. Die Fifa-Abgeordneten sind angesichts der geballten Kultur sichtlich begeistert
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/2607/alex-rodriguez-new-york-yankees-manchester-united-wnba-iaaf-world-junior-championships,seite=5.html
Die Fans sind froh, dass Manchester United endlich in Kansas City zu Besuch ist. Warum der Herr rechts mit Harry-Koch-Gedenkfrisur ein Arsenal-Trikot trägt, bleibt offen
© Getty
6/7
Die Fans sind froh, dass Manchester United endlich in Kansas City zu Besuch ist. Warum der Herr rechts mit Harry-Koch-Gedenkfrisur ein Arsenal-Trikot trägt, bleibt offen
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/2607/alex-rodriguez-new-york-yankees-manchester-united-wnba-iaaf-world-junior-championships,seite=6.html
David Mutinda Mutua aus Kenia hat allen Grund zur Freude: Bei den IAAF World Junior Championships siegt er im 800-Meter-Lauf
© Getty
7/7
David Mutinda Mutua aus Kenia hat allen Grund zur Freude: Bei den IAAF World Junior Championships siegt er im 800-Meter-Lauf
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/2607/alex-rodriguez-new-york-yankees-manchester-united-wnba-iaaf-world-junior-championships,seite=7.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
ITA

Serie A, 15. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.