Eto'os Bentley wieder aufgetaucht

SID
Mittwoch, 21.07.2010 | 16:00 Uhr
Kameruns Samuel Eto'o bekommt sein Auto zurück
© sid
Advertisement
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der im März gestohlene Bentley von Kameruns Superstar Samuel Eto'o ist wieder aufgetaucht. Die Luxuskarosse ist an der Grenze zu Serbien beschlagnahmt worden.

Kameruns Starstürmer Samuel Eto'o erhält seinen schwarzen Luxusschlitten zurück: Ungarische Polizisten haben den geklauten Bentley des Torjägers von Inter Mailand an der Grenze zu Serbien beschlagnahmt.

Die Beamten waren stutzig geworden, als zwei Ukrainer mit dem Auto im Wert von 150.000 Euro einreisen wollten.

Eine Überprüfung der Seriennummer ergab, dass der Wagen im März in Italien als gestohlen gemeldet worden war.

Samuel Eto'o im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung