US Lecce und AC Cesena wieder in Serie A

SID
Sonntag, 30.05.2010 | 19:28 Uhr
US Lecce wurde am 15. März 1908 gegründet
© Getty

Nach nur einem Jahr in der zweiten italienischen Liga kehrt US Lecce wieder in die Serie A zurück. Der zweite Aufsteiger AC Cesena spielte zuletzt vor 19 Jahren in der ersten Liga.

US Lecce und AC Cesena kehren in die Serie A zurück. Lecce reichte am letzten Spieltag der Serie B ein 0:0 gegen Sassuolo Calcio, um sich als Tabellenerster den Aufstieg zu sichern. Cesena gewann 1:0 (0:0) bei Piacenza Calcio und zog an Brescia Calcio vorbei, das 1:2 (0:2) bei Padova Calcio verlor.

Der dritte Aufsteiger wird in den Play-offs unter den Klubs auf den Tabellenplätzen drei bis sechs ermittelt. Brescia spielt im Halbfinale gegen AS Cittadella, Sassuolo trifft auf den FC Turin.

Lecce war erst im vergangenen Jahr aus der Serie A abgestiegen und kehrt nun direkt in die höchste Spielklasse zurück. Cesena hat zuletzt in der Saison 1990/1991 in der Serie A gespielt.

Imperator Adriano vor Wechsel nach Rom

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung