Samstag, 15.05.2010

Serie A

Sportdirektor Secco verlässt Juventus

Italiens Rekordmeister Juventus Turin muss sich einen neuen Sportdirektor suchen. Alessio Secco, 15 Jahre bei der alten Dame in Lohn und Brot, verlässt den Traditionsklub.

Alessio Secco verlässt nach 15 Jahren Juventus Turin
© sid
Alessio Secco verlässt nach 15 Jahren Juventus Turin

Der Sportdirektor des italienischen Rekordmeisters Juventus Turin, Alessio Secco, hat die Trennung von dem Traditionsklub vollzogen. Secco, seit 15 Jahren bei der alten Dame, verlässt mit dem Juve-Manager Renzo Castagnini den italienischen Erstligisten.

Offenbar wird eine tiefgreifende personelle Neuorientierung an der Spitze des Vereins nach einer enttäuschenden Saison umgesetzt.

Agnelli tritt Amt als Präsident an

Am Montag wird der neu ernannte Juventus-Präsident Andrea Agnelli sein Amt antreten. Der 34-Jährige ist ein Mitglied der Unternehmerfamilie Agnelli, die die Autogruppe Fiat, aber auch Juventus besitzt.

Er löst den Franzosen Jean-Claude Blanc an der Klubspitze ab, der als Geschäftsführer bei Juventus bleibt. Als Manager für die Nachwuchsspieler soll der Ex-Juve-Mittelfeldspieler Pavel Nedved eingesetzt werden.

Am Mittwoch wird Juventus voraussichtlich Luigi Del Neri, Coach des Tabellenvierten Sampdoria Genoa, als Nachfolger von Trainer Alberto Zaccheroni vorstellen. Ein Zwei-Jahres-Vertrag mit einem Gehalt von 1,5 Millionen Euro pro Saison soll Juve Del Neri offeriert haben.

AC Mailand trennt sich von Coach Leonardo

Bilder des Tages - 15. Mai
Freud und Leid für Michael Ballack: Chelsea gewinnt das Double und schreibt Geschichte. Doch Ballack wird verletzt ausgewechselt. Ist die WM in Gefahr?
© Getty
1/10
Freud und Leid für Michael Ballack: Chelsea gewinnt das Double und schreibt Geschichte. Doch Ballack wird verletzt ausgewechselt. Ist die WM in Gefahr?
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/1505/boston-bruins-philadelphia-flyers-nhl-playoffs-barry-hall-nic-naitanui-aric-almirola.html
Schock für Fernando Alonso: Er fliegt bereits vor dem Qualifying in Monte Carlo von der Strecke und hinterlässt einen demolierten Boliden
© Getty
2/10
Schock für Fernando Alonso: Er fliegt bereits vor dem Qualifying in Monte Carlo von der Strecke und hinterlässt einen demolierten Boliden
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/1505/boston-bruins-philadelphia-flyers-nhl-playoffs-barry-hall-nic-naitanui-aric-almirola,seite=2.html
Für die idyllische Landschaft werden die DFB-Profis während ihrem Trainingslager in Sizilien keinen Blick haben
© Getty
3/10
Für die idyllische Landschaft werden die DFB-Profis während ihrem Trainingslager in Sizilien keinen Blick haben
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/1505/boston-bruins-philadelphia-flyers-nhl-playoffs-barry-hall-nic-naitanui-aric-almirola,seite=3.html
Die Boston Bruins sind fassungslos nach dem Aus in den NHL-Playoffs. Sie führten in der Serie gegen Philadephia schon 3-0 nach Spielen und in Game 7 mit 3:0 nach Toren
© Getty
4/10
Die Boston Bruins sind fassungslos nach dem Aus in den NHL-Playoffs. Sie führten in der Serie gegen Philadephia schon 3-0 nach Spielen und in Game 7 mit 3:0 nach Toren
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/1505/boston-bruins-philadelphia-flyers-nhl-playoffs-barry-hall-nic-naitanui-aric-almirola,seite=4.html
Wer in Texas zum Golf geht, muss vorsichtig sein, denn dort herrscht "gefährliches Wetter" und es wird einem empfohlen, einen sicheren Unterschlupf zu suchen
© Getty
5/10
Wer in Texas zum Golf geht, muss vorsichtig sein, denn dort herrscht "gefährliches Wetter" und es wird einem empfohlen, einen sicheren Unterschlupf zu suchen
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/1505/boston-bruins-philadelphia-flyers-nhl-playoffs-barry-hall-nic-naitanui-aric-almirola,seite=5.html
Sinnlose Rohstoffverschwendung bereitet Aric Almirola keine Gewissensbisse. Man gewinnt schließlich nicht jeden Tag bei der NASCAR Camping World Truck Series
© Getty
6/10
Sinnlose Rohstoffverschwendung bereitet Aric Almirola keine Gewissensbisse. Man gewinnt schließlich nicht jeden Tag bei der NASCAR Camping World Truck Series
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/1505/boston-bruins-philadelphia-flyers-nhl-playoffs-barry-hall-nic-naitanui-aric-almirola,seite=6.html
Der Mai schaut überall gleich beschiss... bescheiden aus. Auch in Melbourne lacht nicht gerade die Sonne vom Himmel. Aber in Australien ist Herbst...
© Getty
7/10
Der Mai schaut überall gleich beschiss... bescheiden aus. Auch in Melbourne lacht nicht gerade die Sonne vom Himmel. Aber in Australien ist Herbst...
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/1505/boston-bruins-philadelphia-flyers-nhl-playoffs-barry-hall-nic-naitanui-aric-almirola,seite=7.html
Adam Goodes von den Sydney Swarms kann fliegen, was in seinem Metier sehr nützlich ist. Barry Hall von den Western Bulldogs ist der Leidtragende
© Getty
8/10
Adam Goodes von den Sydney Swarms kann fliegen, was in seinem Metier sehr nützlich ist. Barry Hall von den Western Bulldogs ist der Leidtragende
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/1505/boston-bruins-philadelphia-flyers-nhl-playoffs-barry-hall-nic-naitanui-aric-almirola,seite=8.html
Abgesehen vom Auto eine sehr hübsche Naturaufnahme. Gesehen bei der V8 Supercar Championship Series im australischen Benalla
© Getty
9/10
Abgesehen vom Auto eine sehr hübsche Naturaufnahme. Gesehen bei der V8 Supercar Championship Series im australischen Benalla
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/1505/boston-bruins-philadelphia-flyers-nhl-playoffs-barry-hall-nic-naitanui-aric-almirola,seite=9.html
"Was immer da gleich runterkommt, lass mich nicht los!" Nic Naitanui (West Coast Eagles, l.) und Paul Johnson (Melbourne Eagles) sind gemeinsam stark
© Getty
10/10
"Was immer da gleich runterkommt, lass mich nicht los!" Nic Naitanui (West Coast Eagles, l.) und Paul Johnson (Melbourne Eagles) sind gemeinsam stark
/de/sport/diashows/1005/Bilder-des-Tages/1505/boston-bruins-philadelphia-flyers-nhl-playoffs-barry-hall-nic-naitanui-aric-almirola,seite=10.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
ITA

Serie A, 15. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.