Serie A

Nationalspieler Camoranesi verlässt Juventus

SID
Mittwoch, 05.05.2010 | 18:50 Uhr
Mauro Camoranesi wurde 2006 mit Italien Weltmeister
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Mauro German Camoranesi will seinen Vertrag mit Juventus Turin vorzeitig beenden und den Klub zum Saisonende nach acht Jahren verlassen. Einen neuen Verein hat er noch nicht.

Italiens Nationalspieler Mauro German Camoranesi verlässt nach acht Jahren vorzeitig den italienischen Rekordmeister Juventus Turin.

Obwohl sein Vertrag erst 2011 endet, will sich der Mittelfeldspieler zum Saisonende von dem kriselnden Verein trennen.

"Eine Phase ist zu Ende. Die Beziehungen zum Verein sind gut, doch wir suchen nach einer angemessenen Lösung für Mauro", sagte sein Manager, der in Europa einen neuen Klub für seinen Klienten sucht.

Mauro Camoranesi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung