Serie A

Diego schließt Bundesliga-Rückkehr nicht aus

SID
Mittwoch, 26.05.2010 | 11:58 Uhr
2009 wechselte Diego für 25 Millionen Euro von Werder Bremen zu Juventus Turin
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
SoLive
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Werders ehemaliger Mittelfeld-Star Diego kann sich eine Rückkehr in die Bundesliga vorstellen. "Die Tür ist nie geschlossen für mich. Die Bundesliga ist eine große Liga", so Diego.

Nach einem enttäuschenden Jahr beim italienischen Rekordmeister Juventus Turin schließt Werder Bremens ehemaliger Mittelfeldregisseur Diego eine Rückkehr in die Bundesliga nicht aus.

"Die Tür ist nie geschlossen für mich. Die Bundesliga ist eine große Liga", sagte der Brasilianer in einem "Sport-Bild"-Interview.

Nach drei Jahren beim Bundesliga-Dritten war der 25-Jährige 2009 für die Rekord-Ablösesumme von 25 Millionen Euro von den Hanseaten zu Juve gewechselt.

In seiner ersten Saison erzielte der Südamerikaner allerdings nur fünf Tore und wurde auch nicht in den WM-Kader des Rekord-Weltmeisters Brasilien berufen.

Diego im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung