Samstag, 24.04.2010

Kompatibilitätsprobleme mit Totti

Luca Toni bald wieder in München?

Luca Toni fühlt sich in Rom pudelwohl und bisher deutete auch alles darauf hin, dass der Bayern-Leihspieler auch in der kommenden Saison bei der Roma spielt. Nun könnte es doch ganz anders kommen, denn Toni und Francesco Totti harmonieren auf dem Feld nicht so, wie es alle erhofft hatten.

Luca Toni erzielte bisher fünf Serie-A-Tore für den AS Rom
© Getty
Luca Toni erzielte bisher fünf Serie-A-Tore für den AS Rom

Luca Toni und der AS Rom. Bisher eine einzige Liebesgeschichte. Bisher, denn womöglich bleibt der Bayern-Leihspieler doch nicht über das Saisonende hinaus in der italienischen Hauptstadt. Und das, obwohl er sich mit seiner Professionalität und seiner Leidenschaft vom ersten Tag an in die Herzen der Roma-Fans gespielt hatte.

Der Hauptgrund dafür: Toni und Roma-Kapitän Francesco Totti passen spielerisch nicht so zusammen, wie es sich alle erhofft hatten. 166 Minuten stand das Duo bisher zusammen auf dem Rasen, in dieser Zeit traf keiner der beiden. Totti füllte zuletzt die Rolle des Mittelstürmers und nicht mehr die des Spielmachers aus, das Team scheint zwei Mittelstürmer aber einfach nicht tragen zu können.

Das wurde besonders in der ersten Halbzeit des Derbys gegen Lazio deutlich. Zusammen mit Mirko Vucinic erarbeitete sich das Duo so gut wie keine Torchance, zur Halbzeit ließ Claudio Ranieri Totti in der Kabine. Gegen Sampdoria wird wohl Toni auf der Bank Platz nehmen - so wie schon im Spiel gegen Atalanta vor zwei Wochen.

Luca Toni: Ein Italiener in München
Nach zweieinhalb Jahren trennen sich die Wege von Bayern München und Luca Toni vorerst. Der Italiener sagt ciao und wechselt auf Leihbasis zum AS Rom
© Getty
1/25
Nach zweieinhalb Jahren trennen sich die Wege von Bayern München und Luca Toni vorerst. Der Italiener sagt ciao und wechselt auf Leihbasis zum AS Rom
/de/sport/diashows/luca-toni/bayern-muenchen-wechsel-as-rom.html
Am 7. Juni 2007 begann das Verhältnis zwischen Bayern und Toni. Nachdem die Bayern die Champions League verpassten, präsentierte Uli Hoeneß neue Top-Stars
© Getty
2/25
Am 7. Juni 2007 begann das Verhältnis zwischen Bayern und Toni. Nachdem die Bayern die Champions League verpassten, präsentierte Uli Hoeneß neue Top-Stars
/de/sport/diashows/luca-toni/bayern-muenchen-wechsel-as-rom,seite=2.html
Der Italiener hatte von Beginn an sichtlich Spaß in der "nördlichsten Stadt Italiens"
© Getty
3/25
Der Italiener hatte von Beginn an sichtlich Spaß in der "nördlichsten Stadt Italiens"
/de/sport/diashows/luca-toni/bayern-muenchen-wechsel-as-rom,seite=3.html
Nur mit dem Training hatte Toni das eine oder andere Mal seine Probleme
© Getty
4/25
Nur mit dem Training hatte Toni das eine oder andere Mal seine Probleme
/de/sport/diashows/luca-toni/bayern-muenchen-wechsel-as-rom,seite=4.html
Auf dem Platz lief es aber von Beginn an rund. Toni traf gleich im ersten Spiel gegen Rostock zum 1:0. Am Ende standen 24 Saisontore zu Buche
© Imago
5/25
Auf dem Platz lief es aber von Beginn an rund. Toni traf gleich im ersten Spiel gegen Rostock zum 1:0. Am Ende standen 24 Saisontore zu Buche
/de/sport/diashows/luca-toni/bayern-muenchen-wechsel-as-rom,seite=5.html
Seine zahlreichen Tore feierte Toni mit dem charakteristischen Ohrschrauber: "Seht her, habt Ihr das kapiert?!"
© Getty
6/25
Seine zahlreichen Tore feierte Toni mit dem charakteristischen Ohrschrauber: "Seht her, habt Ihr das kapiert?!"
/de/sport/diashows/luca-toni/bayern-muenchen-wechsel-as-rom,seite=6.html
Zehn Mal traf er im UEFA-Cup. Das wichtigste Tor war sicherlich das 3:3 in der Verlängerung in Getafe, das den Bayern das Weiterkommen sicherte
© Getty
7/25
Zehn Mal traf er im UEFA-Cup. Das wichtigste Tor war sicherlich das 3:3 in der Verlängerung in Getafe, das den Bayern das Weiterkommen sicherte
/de/sport/diashows/luca-toni/bayern-muenchen-wechsel-as-rom,seite=7.html
Für den internationalen Titel reichte es aber trotzdem nicht. Dafür sorgte er mit einem Doppelpack für den Pokalsieg über Borussia Dortmund
© Getty
8/25
Für den internationalen Titel reichte es aber trotzdem nicht. Dafür sorgte er mit einem Doppelpack für den Pokalsieg über Borussia Dortmund
/de/sport/diashows/luca-toni/bayern-muenchen-wechsel-as-rom,seite=8.html
Da durfte er sich schon mal einen ordentlichen Schluck Weißbier gönnen
© Getty
9/25
Da durfte er sich schon mal einen ordentlichen Schluck Weißbier gönnen
/de/sport/diashows/luca-toni/bayern-muenchen-wechsel-as-rom,seite=9.html
In seinem ersten Jahr in München durfte Toni auch die Schale in die Höhe recken und das Double feiern
© Getty
10/25
In seinem ersten Jahr in München durfte Toni auch die Schale in die Höhe recken und das Double feiern
/de/sport/diashows/luca-toni/bayern-muenchen-wechsel-as-rom,seite=10.html
Und auch in der bayerischen Tracht machte der Italiener eine sehr gute Figur
© Getty
11/25
Und auch in der bayerischen Tracht machte der Italiener eine sehr gute Figur
/de/sport/diashows/luca-toni/bayern-muenchen-wechsel-as-rom,seite=11.html
Vor allem mit seiner Frau Marta Cecchetto war er eine Bereicherung für die Münchner High Society
© Getty
12/25
Vor allem mit seiner Frau Marta Cecchetto war er eine Bereicherung für die Münchner High Society
/de/sport/diashows/luca-toni/bayern-muenchen-wechsel-as-rom,seite=12.html
Schon in der zweiten Saison unter Jürgen Klinsmann lief es nicht mehr so geschmeidig für Toni. Trotzdem machte er noch 14 Treffer in 25 Bundesliga-Spielen
© Getty
13/25
Schon in der zweiten Saison unter Jürgen Klinsmann lief es nicht mehr so geschmeidig für Toni. Trotzdem machte er noch 14 Treffer in 25 Bundesliga-Spielen
/de/sport/diashows/luca-toni/bayern-muenchen-wechsel-as-rom,seite=13.html
Mit Massimo Oddo bekam er 2008 einen Landsmann zur Seite gestellt. Spaß hatten die beiden, der Erfolg blieb auf der Strecke
© Getty
14/25
Mit Massimo Oddo bekam er 2008 einen Landsmann zur Seite gestellt. Spaß hatten die beiden, der Erfolg blieb auf der Strecke
/de/sport/diashows/luca-toni/bayern-muenchen-wechsel-as-rom,seite=14.html
Mal ein paar typische Tonis zwischendurch: Luca, das Unschuldslamm
© Getty
15/25
Mal ein paar typische Tonis zwischendurch: Luca, das Unschuldslamm
/de/sport/diashows/luca-toni/bayern-muenchen-wechsel-as-rom,seite=15.html
Luca, der Reklamierende
© Getty
16/25
Luca, der Reklamierende
/de/sport/diashows/luca-toni/bayern-muenchen-wechsel-as-rom,seite=16.html
Und Luca, der Hadernde
© Getty
17/25
Und Luca, der Hadernde
/de/sport/diashows/luca-toni/bayern-muenchen-wechsel-as-rom,seite=17.html
Nach Klinsmann kam mit Louis van Gaal ein neuer Trainer nach München. Toni verstand sich nie richtig mit dem Niederländer
© Imago
18/25
Nach Klinsmann kam mit Louis van Gaal ein neuer Trainer nach München. Toni verstand sich nie richtig mit dem Niederländer
/de/sport/diashows/luca-toni/bayern-muenchen-wechsel-as-rom,seite=18.html
Nach einer langwierigen Verletzung musste der Weltmeister sogar bei den Amateuren in der 3. Liga ran. Der Tiefpunkt seiner Zeit in München
© Getty
19/25
Nach einer langwierigen Verletzung musste der Weltmeister sogar bei den Amateuren in der 3. Liga ran. Der Tiefpunkt seiner Zeit in München
/de/sport/diashows/luca-toni/bayern-muenchen-wechsel-as-rom,seite=19.html
Spaß hatte Toni meistens nur noch abseits des Platzes. Wie hier bei einer Party beim Edel-Italiener H'ugo's, zusammen mit Ribery und Bro'Sis-Superman Giovanni Zarella (l.)
© Getty
20/25
Spaß hatte Toni meistens nur noch abseits des Platzes. Wie hier bei einer Party beim Edel-Italiener H'ugo's, zusammen mit Ribery und Bro'Sis-Superman Giovanni Zarella (l.)
/de/sport/diashows/luca-toni/bayern-muenchen-wechsel-as-rom,seite=20.html
Seinen Kumpel Franck Ribery hatte er meistens an seiner Seite. Aber was macht Lothar Matthäus eigentlich da?
© Getty
21/25
Seinen Kumpel Franck Ribery hatte er meistens an seiner Seite. Aber was macht Lothar Matthäus eigentlich da?
/de/sport/diashows/luca-toni/bayern-muenchen-wechsel-as-rom,seite=21.html
Erinnerungsfoto mit einem anderen bekannten Münchner Gastronom: Hugo Bachmaier
© Getty
22/25
Erinnerungsfoto mit einem anderen bekannten Münchner Gastronom: Hugo Bachmaier
/de/sport/diashows/luca-toni/bayern-muenchen-wechsel-as-rom,seite=22.html
Der Alltag sah für Toni aber anders aus. Mit Trainer van Gaal hatte sich der Stürmer entzweit
© Imago
23/25
Der Alltag sah für Toni aber anders aus. Mit Trainer van Gaal hatte sich der Stürmer entzweit
/de/sport/diashows/luca-toni/bayern-muenchen-wechsel-as-rom,seite=23.html
Sein letztes Tor erzielte er am 28. Oktober 2009 beim 4:0 im Pokal gegen Eintracht Frankfurt
© Getty
24/25
Sein letztes Tor erzielte er am 28. Oktober 2009 beim 4:0 im Pokal gegen Eintracht Frankfurt
/de/sport/diashows/luca-toni/bayern-muenchen-wechsel-as-rom,seite=24.html
Ab sofort kann sich Luca Toni die Sonne wieder in Rom ins Gesicht scheinen lassen
© Getty
25/25
Ab sofort kann sich Luca Toni die Sonne wieder in Rom ins Gesicht scheinen lassen
/de/sport/diashows/luca-toni/bayern-muenchen-wechsel-as-rom,seite=25.html
 

Tonis Gehalt ein großes Problem

Dazu kommt, dass Toni mit seinen knapp 33 Jahren nicht mehr der Jüngste ist, ein sehr hohes Gehalt hat und sich nicht gerne auf die Bank setzt.

Laut "Gazzetta dello Sport" sucht die Roma aber genau einen Stürmer, der jünger ist, weniger verdient und auch kein Stunk macht, wenn er nicht in der Startelf steht.

Laut "Gazzetta" tendiert die Roma dazu, die Einnahmen aus der Qualifikation für die Champions League in den Kauf eines neuen Mannes und nicht für Tonis hohes Gehalt zu investieren.

Namen sollen noch keine diskutiert worden sein und bis zum Saisonende gilt alle Konzentration dem Meisterkampf, doch danach wird die Zukunft der Giallorossi geplant. Eine Zukunft womöglich ohne Toni.

Der Italiener würde dann erstmal zum FCB zurückkehren, wo er noch ein Jahr Vertrag besitzt. Aufgrund des schlechten Verhältnisses zu Bayern-Coach Louis van Gaal scheint eine gemeinsame Zukunft in München aber ausgeschlossen.

Alle Informationen zu Luca Toni

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
ITA

Serie A, 16. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.