Juventus-Anhänger zu Haftstrafen verurteilt

SID
Montag, 08.03.2010 | 18:17 Uhr
Die Fans von Juventus Turin sind in den letzten Monaten häufig negativ aufgefallen
© Getty
Advertisement
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Serie A
Lazio -
Udinese
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Serie A
Inter Mailand -
Crotone
Serie A
Atalanta -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Florenz
Serie A
Juventus -
Sassuolo
Serie A
Benevento -
Neapel

Drei Anhänger von Juventus Turin sind zu Haftstrafen zwischen zwei und sieben Monaten verurteilt worden. Sie wurden am Wochenende nach dem Spiel beim AC Florenz verhaftet.

Drei Fans des italienischen Erstligisten Juventus Turin sind zu Haftstrafen zwischen zwei und sieben Monaten verurteilt worden. Die Anhänger des Rekordmeisters waren am Samstag nach dem Serie-A-Spiel beim AC Florenz (2:1) festgenommen worden.

[coomponent]Zwei Männer im Alter von 22 und 34 Jahren wurden in flagranti erwischt, als sie Knallkörper unweit des Stadions in Florenz warfen. Eine 31-Jährige aus Turin wurde wegen illegalen Besitzes von Knallkörpern und Tränengas festgenommen. Die drei Juve-Fans dürfen drei Jahre lang kein Stadion mehr betreten.

Reiseverbot für Juve-Fans

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung