Serie A

Juventus-Anhänger zu Haftstrafen verurteilt

SID
Montag, 08.03.2010 | 18:17 Uhr
Die Fans von Juventus Turin sind in den letzten Monaten häufig negativ aufgefallen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Drei Anhänger von Juventus Turin sind zu Haftstrafen zwischen zwei und sieben Monaten verurteilt worden. Sie wurden am Wochenende nach dem Spiel beim AC Florenz verhaftet.

Drei Fans des italienischen Erstligisten Juventus Turin sind zu Haftstrafen zwischen zwei und sieben Monaten verurteilt worden. Die Anhänger des Rekordmeisters waren am Samstag nach dem Serie-A-Spiel beim AC Florenz (2:1) festgenommen worden.

[coomponent]Zwei Männer im Alter von 22 und 34 Jahren wurden in flagranti erwischt, als sie Knallkörper unweit des Stadions in Florenz warfen. Eine 31-Jährige aus Turin wurde wegen illegalen Besitzes von Knallkörpern und Tränengas festgenommen. Die drei Juve-Fans dürfen drei Jahre lang kein Stadion mehr betreten.

Reiseverbot für Juve-Fans

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung