Sonntag, 21.02.2010

Serie A

Udine entlässt Trainer De Biasi

Der italienische Erstligist Udinese Calcio hat am Sonntag seinen Trainer Gianni De Biasi entlassen und den ehemaligen Coach Pasquale Marino zurückgeholt.

Gianni De Biasi war erst seit Ende Dezember Trainer bei Udinese Calcio
© Getty
Gianni De Biasi war erst seit Ende Dezember Trainer bei Udinese Calcio

Damit reagierte der Klub auf die 0:3-Niederlage gegen den FC Genua am Samstagabend. Nachfolger von De Biasi wird dessen Vorgänger Pasquale Marino, der erst am 22. Dezember von dem norditalienischen Verein gefeuert worden war. Udinese belegt nach 25 Spieltagen mit 24 Punkten den 16. Platz in der Tabelle der Serie A.

Inter - Sampdoria: Drei Platzverweise, null Tore

Das könnte Sie auch interessieren
Francesco Totti könnte beim AS Rom verlängern

Spalletti: Totti kann verlängern

Fabio Quagliarella wurde in seiner Zeit bei Neapel von einem Polizisten gestalked

Quagliarella: "Das wünsche ich niemandem"

Ivan Juric hat erst im Sommer 2016 das Traineramt in Genua übernommen

Juric als Trainer von CFC Genua gefeuert, Mandorlini folgt


Diskutieren Drucken Startseite
ITA

Serie A, 25. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.