Donnerstag, 04.02.2010

Serie A

Ronaldinho weist Party-Gerüchte zurück

Nach der Niederlage im Stadtderby gegen Inter (0:2) hat Ronaldinho vom AC Mailand Gerüchte über eine von ihm organisierte Party-Nacht im Vorfeld der Begegnung dementiert.

Ronaldinho (r.) hat bereits neun Saisontore für den AC Mailand erzeilt
© sid
Ronaldinho (r.) hat bereits neun Saisontore für den AC Mailand erzeilt

Der brasilianische Superstar Ronaldinho vom italienischen Klub AC Mailand hat Gerüchte über eine wilde Party vor dem Stadtderby gegen Inter Ende Januar zurückgewiesen.

"Es stimmt zwar, dass ich in einem Mailänder Hotel zu Gast war. Es ist aber nicht wahr, dass ich eine Party organisiert habe", sagte Ronaldinho.

"Ich habe in den letzten Monaten hart gearbeitet, um meine Ziele und die des Vereins zu erreichen. Es ist unfair, mit Hilfe alter Fotos und meiner Liebe zur Musik ein negatives Image von mir kreieren zu wollen", sagte Ronaldinho.

Italienische Medien hatten nach dem verlorenen Stadtderby gegen Inter erklärt, Ronaldinhos Leistung sei von den Partynächten beeinflusst worden. Der Brasilianer scheiterte bei der 0:2-Niederlage mit einem Elfmeter.

Teurer Party-Spaß für Ronaldinho

Bilder des Tages, 4. Februar
Cheerleader sahen auch schon einmal fröhlicher aus. Vielleicht hätten sie sich umdrehen sollen: Da saßen die Schauspieler Zac Efron und Vanessa Hudgens
© Getty
1/5
Cheerleader sahen auch schon einmal fröhlicher aus. Vielleicht hätten sie sich umdrehen sollen: Da saßen die Schauspieler Zac Efron und Vanessa Hudgens
/de/sport/diashows/1002/bilder-des-tages/0402/los-angeles-lakers-zac-efron-vanessa-hudgens-sarah-walker-lee-westwood-charlotte-bobcats-melbourne-storm.html
Man sieht es dieser hübschen Lady nicht an, aber Sarah Walker ist BXM-Fahrerin. Und sie ist so gut, dass sie es sogar in die Finalrunde der Halberg Awards schaffte
© Getty
2/5
Man sieht es dieser hübschen Lady nicht an, aber Sarah Walker ist BXM-Fahrerin. Und sie ist so gut, dass sie es sogar in die Finalrunde der Halberg Awards schaffte
/de/sport/diashows/1002/bilder-des-tages/0402/los-angeles-lakers-zac-efron-vanessa-hudgens-sarah-walker-lee-westwood-charlotte-bobcats-melbourne-storm,seite=2.html
"Ich lege mich einfach auf den Puck drauf", dachte sich Brad Stuart (r.) von den Detroit Red Wings und brachte Corey Perry (Anaheim Ducks) schier zum Verzweifeln
© Getty
3/5
"Ich lege mich einfach auf den Puck drauf", dachte sich Brad Stuart (r.) von den Detroit Red Wings und brachte Corey Perry (Anaheim Ducks) schier zum Verzweifeln
/de/sport/diashows/1002/bilder-des-tages/0402/los-angeles-lakers-zac-efron-vanessa-hudgens-sarah-walker-lee-westwood-charlotte-bobcats-melbourne-storm,seite=3.html
Warum nicht mal Meditation ausprobieren, dachte sich Golfer Lee Westwood wohl beim Omega Dubai Desert Classic. Oder sendet er gar ein Stoßgebet Richtung Himmel?
© Getty
4/5
Warum nicht mal Meditation ausprobieren, dachte sich Golfer Lee Westwood wohl beim Omega Dubai Desert Classic. Oder sendet er gar ein Stoßgebet Richtung Himmel?
/de/sport/diashows/1002/bilder-des-tages/0402/los-angeles-lakers-zac-efron-vanessa-hudgens-sarah-walker-lee-westwood-charlotte-bobcats-melbourne-storm,seite=4.html
Rugby-Training einmal ganz anders: "Ab ins Wasser" hieß die Devise für die Melbourne Storms. Greg Inglis stürzte sich sogleich in die Fluten
© Getty
5/5
Rugby-Training einmal ganz anders: "Ab ins Wasser" hieß die Devise für die Melbourne Storms. Greg Inglis stürzte sich sogleich in die Fluten
/de/sport/diashows/1002/bilder-des-tages/0402/los-angeles-lakers-zac-efron-vanessa-hudgens-sarah-walker-lee-westwood-charlotte-bobcats-melbourne-storm,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
ITA

Serie A, 16. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.