Dienstag, 02.02.2010

Vor dem Derby gegen Inter

Ronnie macht drei Tage Party

Ronaldinho überzeugte zuletzt mit starken Leistungen im Milan-Trikot. Doch der Brasilianer liebt nach wie vor auch das süße Leben. Ausgerechnet vor dem verlorenen Derby gegen Inter soll sich Ronaldinho mehrere Nächte um die Ohren geschlagen haben.

Ronaldinho wurde 2002 Weltmeister und gewann 2006 die Champions League
© Getty
Ronaldinho wurde 2002 Weltmeister und gewann 2006 die Champions League

Dass Ronaldinho kein Kind von Traurigkeit ist und nach dem Polit-Magazin um dreiviertel Zehn ins Bett geht, sei bekannt, schrieb der "Corriere della Sera" und verteilte Details eines hübschen Party-Marathons von Ronaldinho - ausgerechnet in den Tagen vor der 0:2-Derby-Pleite des AC Milan gegen Inter Mailand.

Demnach mietete Ronaldinho eine Luxus-Suite in einem Mailänder Hotel für drei Tage für sich und seine Freunde und ließ sich den Party-Spaß knapp 75.000 Euro kosten.

Über Alkohol-Mengen und etwaigen Damen-Besuch ist nichts bekannt. Fest steht aber, dass Ronaldinho direkt von seinem Party-Marathon am Samstagmorgen zum Milan-Gelände nach Milanello fuhr.

Schon in Barcelona war Ronaldinho für seine durchzechten Nächte berühmt und berüchtigt geworden.

Alles zu Ronaldinho

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
ITA

Serie A, 16. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.