Serie A

Serie A gedenkt Erdbebenopfern in Haiti

SID
Freitag, 15.01.2010 | 13:17 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Am kommenden Wochenende gedenkt der italienische Fußball den Erdbebenopfern in Haiti bei allen Spielen mit einer Schweigeminute. Der italienische Verband spendete 100.000 Euro.

In Gedenken an die Opfer des Erdbebens in Haiti wird am kommenden Wochenende vor allen Spielen der italienischen Ligen eine Schweigeminute abgehalten.

Dies beschloss am Freitag der italienische Fußballverband FIGC, der zugleich eine Spendensammlung für die Obdachlosen in Haiti angekündigt hat.

Der Verband stellte spontan 100.000 Euro zur Verfügung.

Mehrere Klubs planen zudem separate Geldsammlungen für die Opfer der Naturkatastrophe.

Yankees spenden halbe Million für Erdbebenopfer

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung