Serie A

Knie-OP setzt Materazzi außer Gefecht

SID
Samstag, 09.01.2010 | 16:52 Uhr
Wieder verletzt: Marco Materazzi von Inter Mailand
© sid
Advertisement
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo Verona -
AC Mailand
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Serie A
Milan -
Juventus
Serie A
AS Rom -
Bologna
Serie A
Benevento -
Lazio
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand
Serie A
Bologna -
Crotone
Serie A
Genoa -
Sampdoria
Serie A
Inter Mailand -
FC Turin
Serie A
Cagliari -
Hellas Verona
Serie A
Chievo Verona -
Neapel
Serie A
Florenz -
AS Rom
Serie A
Juventus -
Benevento
Serie A
Lazio -
Udinese
Serie A
Atalanta -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
AC Mailand

Inter Mailand muss rund vier Wochen auf Verteidiger Marco Materazzi verzichten. Der Weltmeister musste sich einer Operation am rechten Meniskus unterziehen.

Weltmeister Marco Materazzi vom italienischen Meister Inter Mailand wird vier Wochen lang ausfallen.

Der 36-Jährige, der seit 2001 beim Serie-A-Klub unter Vertrag steht und in der laufenden Saison verletzungsbedingt nur auf fünf Meisterschafts-Einsätze gekommen ist, wurde am rechten Meniskus operiert.

Die Operation sei gut verlaufen, meldete Inter.

Damit fällt Inter-Trainer Jose Mourinho ein Defensivspieler aus, nachdem Cristian Chivu am Mittwoch im Ligaspiel gegen Chievo Verona eine Schädelfraktur erlitten hatte.

Marco Materazzi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung