Mittwoch, 20.01.2010

Serie A

Juventus Turin wegen Rassismus erneut bestraft

Juventus Turin kommt nicht zur Ruhe. Wegen rassistischer Sprechchöre seiner Fans, ist der italienische Rekordmeister vom Sportgericht erneut zu einer Strafe verdonnert worden.

Juventus Turin hat nicht erst seit dieser Saison wiederholt Probleme mit seinen Fans
© sid
Juventus Turin hat nicht erst seit dieser Saison wiederholt Probleme mit seinen Fans

Italiens Rekordmeister Juventus Turin ist erneut wegen rassistischer Sprechchöre seiner Fans bestraft worden. Nach dem Urteil eines Sportgerichts darf der Verein des ehemaligen Bundesliga-Profis Diego für das Heimspiel am 23. Januar gegen den AS Rom nur Dauerkarteninhaber in die Nordkurve einlassen. Zudem dürfen für das Pokal-Viertelfinale am 28. Januar bei Meister Inter Mailand keine Tickets an Turiner Fans verkauft werden.

Juve-Anhänger waren bei der 0:1-Niederlage gegen Chievo Verona zum wiederholten Mal gegen den dunkelhäutigen Stürmer Mario Balotelli von Inter Mailand ausfällig geworden.

Juventus erhält Unterstützung vom Verband

Es ist bereits die vierte Strafe für Juve im Fall Balotelli. Der Verband betonte jedoch, dass der Verein Opfer seiner eigenen "Anhänger" wurde, und entsprechende Unterstützung erhält.

Um den Schmähgesängen Einhalt zu gebieten, soll bei Heimspielen auch die Zahl der eingesetzten Polizisten und Ordner erhöht werden. "Das ist eine Entscheidung, die wir akzeptieren und begrüßen", sagte Juves Marketing-Direktor Marco Fassone. "Aus unseren Problemen können alle lernen. Das was hier geschieht, kann auch anderen Vereinen passieren."

20.000-Euro-Strafe für Juve

Die Bilder des Tages, 20. Januar
Australian Open 3. Tag: Den allgemeinen australischen Wandervogel hat es zu den Australian Open getrieben. Er tritt, wie man hier sieht, nur im Rudel auf
© Getty
1/8
Australian Open 3. Tag: Den allgemeinen australischen Wandervogel hat es zu den Australian Open getrieben. Er tritt, wie man hier sieht, nur im Rudel auf
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/20-01/diashow-bilder-des-tages-20-01-lebron-james-new-york-rangers-manny-pacquiao-australian-open.html
Beim Spiel der Cleveland Cavaliers gegen die Toronto Raptors zeigte König LeBron James der Raptors-Defense, wie man das Volk ordentlich belustigt
© Getty
2/8
Beim Spiel der Cleveland Cavaliers gegen die Toronto Raptors zeigte König LeBron James der Raptors-Defense, wie man das Volk ordentlich belustigt
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/20-01/diashow-bilder-des-tages-20-01-lebron-james-new-york-rangers-manny-pacquiao-australian-open,seite=2.html
American Football? Basketball? Nö, hier zu sehen sind die Cheerleader von Boxer Manny Pacquiao
© Getty
3/8
American Football? Basketball? Nö, hier zu sehen sind die Cheerleader von Boxer Manny Pacquiao
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/20-01/diashow-bilder-des-tages-20-01-lebron-james-new-york-rangers-manny-pacquiao-australian-open,seite=3.html
Am Nascar-Media-Day wurde auch dieses alte Schätzchen präsentiert
© Getty
4/8
Am Nascar-Media-Day wurde auch dieses alte Schätzchen präsentiert
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/20-01/diashow-bilder-des-tages-20-01-lebron-james-new-york-rangers-manny-pacquiao-australian-open,seite=4.html
Cricket: Beim Match der U 19 von Neuseeland gegen Sri Lanka wurde bis an die Grenzen des Machbaren um den Sieg gekämpft
© Getty
5/8
Cricket: Beim Match der U 19 von Neuseeland gegen Sri Lanka wurde bis an die Grenzen des Machbaren um den Sieg gekämpft
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/20-01/diashow-bilder-des-tages-20-01-lebron-james-new-york-rangers-manny-pacquiao-australian-open,seite=5.html
Brandon Dubinsky (l.) und Jeff Halpern legten einen kleinen aber feinen Fight auf das Eis. Die NY Rangers gewannen das Spiel übrigens mit 8:2 gegen die Tampa Bay Lightning
© Getty
6/8
Brandon Dubinsky (l.) und Jeff Halpern legten einen kleinen aber feinen Fight auf das Eis. Die NY Rangers gewannen das Spiel übrigens mit 8:2 gegen die Tampa Bay Lightning
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/20-01/diashow-bilder-des-tages-20-01-lebron-james-new-york-rangers-manny-pacquiao-australian-open,seite=6.html
Wer guckt denn da so gequält? Andre Greipel gewann bei der Tour Down Under die zweite Etappe, aber über die Küsschen rechts und links könnte er sich mehr freuen
© Getty
7/8
Wer guckt denn da so gequält? Andre Greipel gewann bei der Tour Down Under die zweite Etappe, aber über die Küsschen rechts und links könnte er sich mehr freuen
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/20-01/diashow-bilder-des-tages-20-01-lebron-james-new-york-rangers-manny-pacquiao-australian-open,seite=7.html
Beim Training des FC Bayern ließ Louis van Gaal (r.) seine Spieler heute eine Stunde ohne Ball laufen
© Getty
8/8
Beim Training des FC Bayern ließ Louis van Gaal (r.) seine Spieler heute eine Stunde ohne Ball laufen
/de/sport/diashows/1001/bilder-des-tages/20-01/diashow-bilder-des-tages-20-01-lebron-james-new-york-rangers-manny-pacquiao-australian-open,seite=8.html
 

 


Diskutieren Drucken Startseite
ITA

Serie A, 15. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.