Inter baut trotz Remis Tabellenführung aus

SID
Sonntag, 13.12.2009 | 17:23 Uhr
Traf zum 1:0 für Inter: Diego Milito (m.)
© sid
Advertisement
J1 League
Live
Kobe -
Shonan
J1 League
Live
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Inter Mailand hat am 16. Spieltag trotz eines 1:1 bei Atalanta Bergamo die Tabellenführung in der Serie A ausgebaut. Denn die Konkurrenz leistete sich überraschende Niederlagen.

Der italienische Meister Inter Mailand konnte die Patzer der Konkurrenz am 16. Spieltag der Serie A nicht voll nutzen. Die Mannschaft von Startrainer Jose Mourinho kam am Sonntag nicht über ein 1:1 (1:0) bei Atalanta Bergamo hinaus. Diego Milito (15.) brachte Inter zwar in Führung, doch Simone Tiribocchi (81.) gelang noch der Ausgleich für die Gastgeber.

Der Meister der letzten vier Jahre (36 Punkte) baute den Vorsprung an der Spitze nur auf fünf anstatt möglicher sieben Punkte aus, denn die Konkurrenz im Kampf um den Scudetto leistete sich unerwartete Pleiten.

Milan verlor gegen Palermo

Stadrivale AC Mailand verlor nach zuvor fünf Siegen in Folge sowie zehn Spielen ohne Niederlage 0:2 (0:0) gegen US Palermo, für das Fabrizio Miccoli (49.) und Mark Bresciano (62.) trafen.

Milan hat als Tabellenzweiter 31 Punkte und damit einen Zähler mehr auf dem Konto als Juventus Turin.

Der Rekordmeister hatte bereits am Samstag, vier Tage nach der 1:4-Pleite gegen Bayern München in der Champions League, 1:3 (1:2) beim AS Bari verloren. Die Tore für die Gastgeber erzielten Riccardo Meggiorini (7.), Barreto (44., Foulelfmeter) und Sergio Almiron (81.). David Trezeguet hatte in der 23. Minute zum zwischenzeitlichen 1:1 getroffen.

Buffon sechs Wochen außer Gefecht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung