Festnahmen nach Krawallen beim Rom-Derby

SID
Montag, 07.12.2009 | 14:38 Uhr
Auf den Tribünen ging es beim traditionsträchtigen Rom-Derby heftig zur Sache
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Championship
Leeds -
Stoke

Nach den Krawallen beim Derby zwischen dem AS Rom und dem Stadtrivalen Lazio Rom hat die italienische Polizei sechs Personen festgenommen und zwei weitere Tifosi angezeigt.

Nach Krawallen beim römischen Stadtderby zwischen AS Rom und Lazio Rom (1:0) sind am Sonntagabend sechs Personen festgenommen worden.

Zwei Fans von AS Rom und drei Lazio-Tifosi wurden festgenommen, nachdem sie Gegenstände auf Sicherheitskräfte geworfen hatten.

Roma-Aufseher festgenommen

Festgenommen wurde auch ein Aufseher von AS Rom wegen verbaler Angriffe auf Lazio-Fans. Nachdem ein Polizist versucht hatte, ihn zu beruhigen, reagierte der Aufseher mit Gewalt.

Zwei weitere Fans wurden angezeigt: Einer von ihnen hatte einen großen Knallkörper in der Tasche, ein Zweiter leistete Widerstand gegen die Polizei. Zudem wurde ein Lazio-Fan verletzt, als ihm ein Knallkörper in den Händen explodierte.

15. Spieltag: Roma gewinnt heißes Derby

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung