Fussball

Oguchi Onyewu fehlt Milan sechs Monate

SID
Fällt ein halbes Jahr aus: Amerikaner Oguchi Onyewu kam erst in dieser Saison zum AC Mailand
© Getty

Der US-Amerikaner Oguchi Onyewu vom AC Mailand muss nach einem Riss der Patellasehne ein halbes Jahr pausieren. Die Verletzung hatte sich Onyewu in der WM-Qualifikation zugezogen.

Der 17-malige italienische Meister AC Mailand muss ein halbes Jahr auf den amerikanischen Nationalspieler Oguchi Onyewu verzichten.

Der 27 Jahre alte Abwehrspieler der im WM-Qualifikationsspiel der USA gegen Costa Rica (2:2) einen Riss der Patellasehne erlitten hat, wurde bereits in Los Angeles operiert, wie italienische Medien am Freitag berichten.

Die Mailänder verlangen eine Entschädigung vom US-amerikanischen Fußballverband (USSF). "Wir können nicht ein halbes Jahr lang einen verletzten Spieler bezahlen", sagte Milan-Geschäftsführer Adriano Galliano.

Alles zur Serie A

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung