Papadopulo macht in Bologna Platz für Colomba

SID
Mittwoch, 21.10.2009 | 12:23 Uhr
Giuseppe Papadopulo wurde erst am 15. April 2009 Trainer in Bologna
© Getty
Advertisement
Serie A
Genua -
Atalanta
Coppa Italia
Inter Mailand -
Pordenone
Coppa Italia
AC Mailand -
Hellas Verona
Coppa Italia
Lazio -
Cittadella
Serie A
Inter Mailand -
Udinese
Serie A
FC Turin -
Neapel
Serie A
AS Rom -
Cagliari
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Serie A
Benevento -
SPAL
Serie A
Atalanta -
Lazio
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Coppa Italia
Juventus -
Genua
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Serie A
Cagliari -
Florenz
Serie A
Lazio -
Crotone
Serie A
Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Serie A
Juventus -
AS Rom

Giuseppe Papadopulo ist nicht mehr Trainer des italienischen Erstligisten FC Bologna. Nach einem schwachen Saisonstart wurde Papadopulo entlassen und durch Franco Colomba ersetzt.

Der Serie-A-Klub FC Bologna hat seinen Trainer Giuseppe Papadopulo entlassen. Klubpräsident Renzo Menarini reagierte damit auf den enttäuschenden Saisonstart des siebenmaligen Meisters, der lediglich eines der ersten acht Spiele gewonnen hatte.

Papadopulo, langjähriger Serie-A-Profi, wird durch Franco Colomba ersetzt, der am Mittwoch schon das Training leitete. Erst am Montag hatte der Ligarivale AS Livorno seinen Teamchef Gennaro Ruotolo vor die Tür gesetzt.

Der FC Bologna: News und Informationen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung