US-Großunternehmer kauft AS Bari

SID
Dienstag, 18.08.2009 | 12:09 Uhr
Der AS Bari spielt seit der aktuellen Saison wieder erstklassig
© Getty
Advertisement
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Der AS Bari ist für 22 Millionen Euro von Timothy Barton gekauft worden. "Ich hoffe, dass ich Bari so weit wie möglich bringen werde", sagte der texanische Großunternehmer.

Der Millionär erwarb den Verein für 22 Millionen Euro vom Geschäftsführer Salvatore Matarrese, Bruder des italienischen Liga-Chefs Antonio Matarrese. "Ich hoffe, dass ich Bari so weit wie möglich bringen werde", wurde Barton von der italienischen Sporttageszeitung "Gazzetta dello Sport" am Dienstag zitiert.

Der Klub hatte im Juni mit Gian Piero Ventura einen neuen Trainer verpflichtet. Ventura, der bisher den Zweitligisten Pisa betreut hatte, erhielt einen Vertrag über ein Jahr mit Option auf eine weitere Saison.

Serie A: Der erste Spieltag im Überblick

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung