Juve dementiert Interesse an Rafinha

SID
Donnerstag, 27.08.2009 | 12:58 Uhr
Der Brasilianer Rafinha spielt seit 2005 beim FC Schalke 04 und hat dort noch einen Vertrag bis 2011
© Getty
Advertisement
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Allsvenskan
Göteborg -
Kalmar

Juventus Turin hat Meldungen über ein Interesse am Schalker Abwehrspieler Rafinha dementiert. "Rafinha ist kein EU-Bürger und wir haben keine Plätze zur Verfügung", erklärte Juves Sportdirektor Alessio Secco.

Juve-Sportdirektor Alessio Secco widersprach am Donnerstag Medienberichten, nach denen Verhandlungen über einen Wechsel des Brasilianers von Schalke 04 zu Juventus im Gange seien.

"Rafinha ist kein EU-Bürger und wir haben keine Plätze zur Verfügung. Wir werden ihn nicht kaufen", sagte Secco.

Rafinha im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung