Florenz schnappt sich Royston Drenthe

SID
Freitag, 26.06.2009 | 19:41 Uhr
Royston Drenthe wird in der nächsten Saison in der Serie A auflaufen
© Getty
Advertisement
Serie A
Atalanta -
Neapel
Serie A
Bologna -
Benevento
Serie A
Lazio -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Crotone
Serie A
Sampdoria -
Florenz
Serie A
Udinese -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
FC Turin
Serie A
Cagliari -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
AS Rom
Serie A
Juventus -
CFC Genua
Serie A
Lazio -
Udinese
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
Serie A
Turin – Benevento
Serie A
Neapel – Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Coppa Italia
AC Mailand – Lazio

In Royston Drenthe wird der erste Niederländer Real Madrid verlassen. Der 22 Jahre alte Verteidiger wechselt zunächst auf Leihbasis zum italienischen Erstligisten AC Florenz.

Der "Oranje"-Ausverkauf bei Real Madrid hat begonnen. Als erster Niederländer verlässt Abwehrspieler Royston Drenthe die "Königlichen" und wird für zunächst ein Jahr an den italienischen Erstligisten AC Florenz ausgeliehen.

Florenz besitzt darüber hinaus eine Kaufoption. Das berichtet der niederländische Teletext. Der 22-Jährige war vor zwei Jahren nach Madrid gekommen und hatte 38 Spiele für Real absolviert.

Die Zukunft von Drenthes Landsleuten Klaas-Jan Huntelaar, Rafael van der Vaart, Wesley Sneijder und Arjen Robben ist noch offen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung