Nach nur einem Jahr in der Serie B

Parma ist wieder erstklassig

SID
Samstag, 16.05.2009 | 19:33 Uhr
Bald gibt es ein Wiedersehen in der Serie A: Camoranesi (l.) und Parmas Stefano Morrone
© Getty
Advertisement
Serie A
Sampdoria -
Crotone
Serie A
Neapel -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Fiorentina
Serie A
Milan -
Genua
Serie A
Ferrara -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Serie A
Udinese -
Juventus
Serie A
Lazio -
Cagliari
Serie A
Inter -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Serie A
Benevento -
Lazio
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand

Der FC Parma ist nach nur einem Jahr zurück in der italienischen Serie A. Der ehemalige UEFA-Cup-Sieger sicherte sich am drittletzten Spieltag der Serie B den Aufstieg.

Der frühere Europapokalsieger FC Parma kehrt nach einem Jahr in die italienische Serie A zurück. Der UEFA-Cup-Sieger von 1995 und 1999 sicherte sich den Aufstieg am drittletzten Spieltag der Serie B durch ein 2:2 bei AS Cittadella.

Zwei Spieltage vor Saisonende ist Parma als Tabellenzweiter mit sieben Punkten Vorsprung auf Verfolger Livorno Calcio uneinholbar. Tabellenführer AS Bari hatte den Aufstieg schon in der vergangenen Woche perfekt gemacht.

Die aktuelle Tabelle der Serie A

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung