Freitag, 19.09.2008

Serie A

Inter will mit Maradona kooperieren

Inter Mailand will mit Diego Maradona zusammenarbeiten. Dies verriet Inter-Präsident Massimo Moratti der "La Gazzetta dello Sport".

Fußball, Argentinien, Diego Maradona, Inter Mailand, Italien, Serie A
© dpa

Bei einem gemeinsamen Abendessen in Mailand habe der frühere argentinische Weltklassefußballer dem italienischen Meister "eine Zusammenarbeit in Südamerika und anderswo" angeboten, berichtete die Sporttageszeitung.

"Ich denke, wir werden ihn an uns binden", sagte Moratti. Maradona genieße immer noch höchstes Ansehen. Seine Probleme habe er überwunden. Ab wann und in welcher Funktion Maradona für Inter tätig werden soll, sagte Moratti nicht.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Carlos Bacca lehnte ein Angebot aus China ab

Milans Bacca: "Glück ist wichtiger als Geld"

Sami Khedira zieht in Juves Mittelfeld die Fäden

Italienische Presse lobt "Regisseur" Khedira

Dani Alves begeistert seinen Trainer

Juve-Coach Allegri lobt "Siegertyp" Dani Alves


Diskutieren Drucken Startseite
ITA

Serie A, 26. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.