Serie A

Inter will mit Maradona kooperieren

SID
Freitag, 19.09.2008 | 12:02 Uhr
Fußball, Argentinien, Diego Maradona, Inter Mailand, Italien, Serie A
© dpa
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Inter Mailand will mit Diego Maradona zusammenarbeiten. Dies verriet Inter-Präsident Massimo Moratti der "La Gazzetta dello Sport".

Bei einem gemeinsamen Abendessen in Mailand habe der frühere argentinische Weltklassefußballer dem italienischen Meister "eine Zusammenarbeit in Südamerika und anderswo" angeboten, berichtete die Sporttageszeitung.

"Ich denke, wir werden ihn an uns binden", sagte Moratti. Maradona genieße immer noch höchstes Ansehen. Seine Probleme habe er überwunden. Ab wann und in welcher Funktion Maradona für Inter tätig werden soll, sagte Moratti nicht.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung