Mittwoch, 24.09.2008

4. Spieltag der Serie A

Inter sichert sich alleinige Tabellenführung

Inter Mailand hat sich am vierten Spieltag der Serie A die alleinige Tabellenführung erkämpft.

Julio Cruz, Zlatan Ibrahimovic, Inter Mailand, Serie A, Italien
© Getty

Die Nerazzurri setzten sich dank eines Treffers von Julio Cruz (79.) knapp mit 1:0 gegen US Lecce durch. Der Aufsteiger wehrte sich im San-Siro-Stadion nach Kräften, sah sich gegen Ende der Partie aber fünf Inter-Stürmern ausgesetzt und wurde schließlich vom Argentinier bestraft.

Für Jose Mourinho war es das 100. Liga-Heimspiel in Serie, das seine Teams (Porto, Chelsea, Inter) nicht verloren.

Juventus Turin ließ beim 1:1 gegen Catania Calcio hingegen wichtige Punkte liegen. Amauri (16.) hatte die Bianconeri mit seinem dritten Liga-Treffer in Front gebracht, doch Gianvito Plasmati (68.) sorgte für den vielumjubelten Ausgleich. In der Schlussphase trafen Alessandro Del Piero und erneut Amauri nur den Pfosten.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Milan zurück in der Erfolgsspur

Den zweiten Liga-Sieg in Serie feierte der AC Milan. Drei Tage nach dem 4:1-Erfolg über Lazio Rom gewannen die Rossoneri bei Reggina Calcio mit 2:1.

Marco Borriello (24.) und Pato (73.) erzielten die Treffer für die Mailänder, Bernardo Corradi (59.) konnte zwischenzeitlich für die Kalabresen ausgleichen.

Bayerns Champions-League-Gegner AC Florenz kam bei Lazio Rom böse unter die Räder. Stefano Mauri (51.), Goran Pandew (55.) und Sebastiano Siviglia (59.) sorgten für einen beeindruckenden 3:0-Sieg der Hauptstädter, der sie auf den zweiten Tabellenrang katapultierte.

Nächste Pleite für den AS Rom

Ganz anders sieht es hingegen beim Lokalrivalen AS Rom aus. Beim 1:3 gegen den FC Genua setzte es für das Team von Luciano Spalletti bereits die zweite Liga-Pleite der Saison.

Diego Milito (61./88.) und Giuseppe Sculli (4.) trafen für die Hausherren, für die Roma war Kapitän Daniele De Rossi (28.) erfolgreich. Der italienische Nationalspieler flog in der zweiten Halbzeit mit Gelb-Rot vom Platz.

Durch den dritten 1:0-Sieg der Saison kletterte Atalanta Bergamo auf Platz drei der Tabelle. Gegen Cagliari Calcio sorgte Stürmer Sergio Floccari (79.) für das Tor des Abends.

Alle Informationen zur Serie A

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Felipe ist beim FC Porto unumstrittener Stammspieler

Medien: Juventus startet Felipe-Offensive

Gianluigi Donnarumma soll sich über seine Zukunft entscheiden

Donnarumma: Verlängerung oder Abschied?

Andres Iniesta will beim FC Barcelona seine Karriere beenden

Medien: Juventus denkt an Iniesta


Diskutieren Drucken Startseite
ITA

Serie A, 37. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.