Ex-Juve-Star Iuliano positiv auf Kokain getestet

SID
Dienstag, 01.07.2008 | 14:10 Uhr
iuliano, mark, ronaldo, juventus, real, madrid, turin, fußball
© Getty
Advertisement
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Rom - Der italienische Ex-Nationalspieler Mark Iuliano ist bei einer Dopingkontrolle als Kokainkonsument aufgefallen.

Der Profi des Zweitligisten Ravenna wurde am letzten Serie B- Spieltag der vergangenen Saison in der Partie gegen Cesena (0:0) positiv getestet. 

Dies teilte das Nationale Olympische Komitee Italiens in Rom mit. Dem 34-Jährigen Verteidiger droht nun eine zweijährige Dopingsperre und damit das Ende seiner Karriere. Mit Juventus Turin war Iuliano zwischen 1994 und 2004 vier mal italienischer Meister geworden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung