Mittwoch, 16.04.2008

Serie A

Trainerwechsel beim FC Turin

München - Der italienische Erstligist FC hat sich von Trainer Walter Novellino getrennt.

Nachfolger des ehemaligen Milan-Trainers wird Gianni De Biasi, der bereits zweimal auf der Bank des Turiner Traditionsklubs saß.

Der Tabellen-14. der Serie A reagierte damit auf die schlechten Leistungen in den vergangenen Wochen. Die Granatroten verloren fünf der letzten sechs Ligaspiele und haben nur noch vier Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz.

"Die Mannschaft ruft momentan weniger als 70 Prozent ihres Leistungsvermögens ab. Deshalb war ein Trainer-Wechsel unausweichlich", begründete FC-Präsident Urbano Cairo Novellinos Rauswurf.

Am Sonntag empfängt Turin Tabellenführer Inter Mailand.

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Zwei der besten Torhüter der Welt: Manuel Neuer und Gianluigi Buffon

Buffon lobt Neuer: "Fantastischer Torhüter"

Marko Pjaca zog sich einen Kreuzbandriss zu

Saisonaus für Juves Pjaca

Patrik Schick hat noch einen laufenden Vertrag bis 2020 bei Genua

Kein Schick-Wechsel zu Inter Mailand


Diskutieren Drucken Startseite
ITA

Serie A, 30. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.