Fussball

Neymar reist mit Paris Saint-Germain nach China

Von SPOX
Neymar wird PSG in der Vorbereitung nach China begleiten.

Superstar Neymar gehört zum 33-köpfigen Kader des französischen Meisters Paris Saint-Germain für die anstehende Saisonvorbereitungstour nach China. Dies teilte der Klub am Dienstagnachmittag mit. Um Neymar gab es in den vergangenen Wochen ständig Transfergerüchte, vor allem mit einer Rückkehr zu seinem Ex-Klub FC Barcelona wurde der Stürmer in Verbindung gebracht.

Mit PSG reist Neymar nun bis zum 4. August ins Reich der Mitte, wo Trainer Thomas Tuchel mit seinen Schützlingen den Grundstein für die Titelverteidigung in der Ligue 1 und einem erfolgreichen Abschneiden in der Champions League legen möchte.

Neymar war verspätet aus dem Sommerurlaub nach Paris zurückgekehrt und hatte damit erneut für Schlagzeilen gesorgt. Die Copa America in seiner Heimat verpasste der einstige Kapitän der Selecao verletzungsbedingt.

In China absolviert PSG unter anderem zwei Freundschaftsspiele gegen Inter Mailand und den FC Sydney. Zum Abschluss folgt das erste Pflichtspiel der Saison, wenn es gegen Pokalsieger Stade Rennes um die Trophee des Champions geht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung