Fussball

PSG - Thomas Tuchel erklärt: Deshalb taugt Neymar nicht zum Kapitän

Von SPOX
Thomas Tuchel (r.) hat erklärt, warum Neymar nicht zum Kapitän taugt.

PSG-Trainer Thomas Tuchel hat im Anschluss an den 2:1-Auswärtserfolg bei SCO Angers bekräftigt, dass Superstar Neymar aus seiner Sicht nicht als Kapitän für die kommende Saison infrage kommt.

"Wir haben bereits zwei Kapitäne: Thiago Silva und Marquinhos. Das wird sich nicht ändern", sagte Tuchel über die aktuelle Hierarchie in der Mannschaft im Gespräch mit Canal+ und ergänzte: "Er (Neymar, Anm. d. Red.) ist im Hinblick auf seine Fähigkeiten und Qualitäten ein Leader, aber er erfüllt nicht das Anforderungsprofil eines Kapitäns. Warum er das nicht tut? Er braucht es nicht zu erfüllen. Ich verstehe nicht, warum überhaupt jeder darüber spricht."

Beim Sieg in Angers brachte der 27-Jährige die Pariser in Führung, ehe er das Siegtor von Di Maria vorbereitete.

Das Spiel war gleichzeitig die letzte Partie von Neymar für PSG in der laufenden Saison: Weil er einen Fan geschlagen hatte, wurde er vom französischen Fußballverband FFF für drei Spiele gesperrt. Die Sperre tritt am kommenden Montag in Kraft.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung