Fussball

Dani Alves geht von Neymar-Verbleib bei PSG aus: "Soll ich den Eiffelturm verwetten?"

Von SPOX
Dani Alves geht von einem Verbleib von Neymar bei PSG aus.

Rechtsverteidiger Dani Alves geht nicht von einem Abschied seines Landsmannes Neymar vom französischen Meister Paris Saint-Germain aus. Das bekräftigte er gegenüber ESPN.

"Ein Dinner wäre nicht genug", antwortete der Brasilianer auf die Frage, ob er diesbezüglich um ein Abendessen wetten würde. "Soll ich den Eiffelturm verwetten? Ich gehe davon aus, dass er bei PSG bleibt."

Bei Neymar sieht er zuletzt einen Wandel in der Persönlichkeit. "Die Ergebnisse waren nicht wie erwünscht", erklärte er. "Er will sie jedoch unbedingt, weshalb er zuletzt sogar ein wenig besessen davon war. Er muss die freie Zeit nutzen, um darüber nachzudenken, wie er alles besser machen kann und sich auch in eine bessere Situation bringt."

Neymar machte zuletzt immer wieder negative Schlagzeilen - beispielsweise als er einem pöbelnden Fan nach dem verlorenen Pokalfinale gegen Stade Rennes ins Gesicht schlug. Trotz eines Vertrags bis 2022 gibt es immer wieder Gerüchte um einen Wechsel zu Real Madrid.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung