Fussball

Ligue 1: Kylian Mbappe will bei Paris St. Germain bleiben

SID
Kylian Mbappe wird auch nächste Saison in Paris spielen.

Kylian Mbappe hat nach dem erneuten Gewinn des französischen Meistertitels mit Paris St. Germain ein klares Bekenntnis zu seinem Klub abgegeben.

Nach dem 3:1 gegen AS Monaco, bei dem er alle drei Treffer für die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel erzielte, erteilte der Fußball-Weltmeister Spekulationen über einen Wechsel zu Real Madrid eine Absage.

"Ich bin hier, ich habe mich diesem Projekt verschrieben. Gut für Real Madrid, wenn sie Zizou (Zinedine Zidane) haben, ich werde ihre Spiele als Bewunderer ansehen", sagte er in einem Interview mit dem TV-Sender Canal+.

Mit 30 Toren und neun Vorlagen in 27 Ligaspielen ist der 20-Jährige aktuell der Topscorer seines Teams. In Paris besitzt Mbappe zudem noch einen Vertrag bis Sommer 2022.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung