Fussball

Jose Mourinho: Kylian Mbappe ist wertvoller als Lionel Messi oder Cristiano Ronaldo

Von SPOX
Jose Mourinho ist derzeit ohne Verein.

Jose Mourinho hat von Kylian Mbappe von Paris Saint-Germain geschwärmt. Schon jetzt sieht der ehemalige Trainer von Manchester United den 20-Jährigen als wertvoller als Lionel Messi, Cristiano Ronaldo oder Neymar an.

"Bei einem Spieler wie Mbappe braucht man, wenn man über die Zukunft spricht, nicht fragen, wie er in fünf, in zehn Jahren spielen wird", sagte Mourinho zu beIN Sports. "Denn er ist schon jetzt absolut unglaublich. Dieses eine Wort reicht, um seine Fähigkeiten zu beschreiben."

Alter und Qualität würden Mbappe zum wertvollsten Spieler der Welt machen, erklärte Mourinho: "Aufgrund seines Alters und in Anbetracht des Alters von Cristiano und Messi, Neymar ist 27 Jahre alt, denke ich, dass er der wertvollster Spieler der Welt ist. Bei einem hypothetischen Transfer ist er aktuell der teuerste Fußballer, ja."

Kylian Mbappe teurer als Neymar im Sommer 2017?

Um zum wertvollsten Spieler der Welt zu werden, müsste Mbappe die Rekordablöse von 222 Millionen Euro knacken. Für diese Summe war Neymar 2017 vom FC Barcelona zu Paris Saint-Germain gewechselt. Aktuell ist Mbappe bis 2022 an PSG gebunden.

Zuletzt rankten sich Gerüchte um einen Transfer zu Real Madrid. Vorerst aber dürfte Paris nur wenig Interesse daran haben, das Talent zu Geld zu machen. Mbappe sicherte sich mit nur 20 Jahren den vierten Platz beim Ballon d'Or 2018. Er wird im Ranking aufsteigen wollen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung