Fussball

Mario Balotelli bekommt keinen neuen Vertrag beim OGC Nizza

Von SPOX
Balotelli kann im Sommer ablösefrei wechseln.
© getty

Mario Balotelli wird OGC Nizza nach der Saison verlassen und kann damit ablösefrei im Sommer wechseln. Trainer Patrick Vieira erklärte, dass der auslaufende Vertrag mit dem Italiener nicht verlängert wird.

"Sein Vertrag läuft im kommenden Sommer aus und wir haben ihm schon mitgeteilt, dass wir nicht verlängern werden", erklärte Vieira auf einer Pressekonferenz.

Auf die Frage, ob Balotelli Nizza schon im Winter verlassen kann, sagte der Trainer: "Offiziell steht er noch bis zum Sommer bei uns unter Vertrag, doch alles ist möglich."

Balotelli vor Wechsel nach Parma?

Als möglicher Abnehmer für den Mittelstürmer gilt Parma Calcio. Der italienische Erstligist bemühte sich bereits im vergangenen Sommer um Balotelli. Nach langem Theater blieb er dennoch in Nizza.

In der laufenden Saison kommt der 36-malige Nationalspieler auf lediglich zehn Einsätze für den Klub von der Cote d'Azur. Ein Treffer blieb ihm dabei bislang verwehrt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung