Fussball

PSG: Kylian Mbappe wird nach Schubser für drei Spiele gesperrt

Von SPOX
Kylian Mbappe wird PSG länger fehlen.
© getty

Kylian Mbappe von Paris St. Germain wird wegen unsportlichen Verhaltens für drei Spiele gesperrt. Das gab der französische Verband am Mittwoch bekannnt.

Mbappe hatte beim 4:2-Sieg gegen Olympique Nimes die Rote Karte gesehen, nachdem er Gegenspieler Teji Savanier als Reaktion auf ein Foulspiel umgestoßen hatte.

PSG-Trainer Thomas Tuchel kann damit erst Ende September im Ligaspiel gegen Nizza auf den französischen Nationalstürmer zurückgreifen.

In drei Ligue-1-Partien gelangen Mbappe in dieser Saison vier Tore und zwei Assists. Paris führt die Tabelle mit vier Siegen an.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung