Fussball

Ligue 1, 3. Spieltag: Kehrer patzt und siegt bei Debüt für PSG

Von SPOX
Das magische PSG-Dreieck schlug wieder zu: Gegen Angers trafen sowohl Edinson Cavani als auch Kylian Mbappe und Neymar.
© getty

Am 3. Spieltag der Ligue 1 hat Paris Saint-Germain den SCO Angers mit 3:1 geschlagen und souverän die Tabellenführung verteidigt. Dabei gab Thilo Kehrer sein Debüt und verursachte gleich in seinem ersten Spiel einen Strafstoß. Von den drei überraschenden Verfolgern Nimes, Dijon und Reims gewann nur Dijon, dass mit 4:0 in Nizza triumphierte.

Die eigentlichen PSG-Jäger aus Marseille, Monaco und Lyon ließen bereits Punkte liegen. Zumindest Lyon hat die Pflichtaufgabe in Strasbourg am Freitag souverän gelöst. Gleiches gilt nun auch für Marseille und Monaco, die am Sonntag den dritten Spieltag beschließen.

PSG schlägt Angers: Kehrer-Patzer bei Debüt - Traumtor von Mbappe

Vor dem Spiel gegen Angers galt PSG als klarer Favorit. Nach 90 Minuten bestätigten die Hausherren diesen Status, Angers hielt jedoch lange Zeit gut mit. Im ersten Durchgang hatte Paris zwar mehr Spielanteile, die besseren Chancen aber hatten die Gäste.

Nachdem Edinson Cavani PSG schon früh in Führung geschossen hatte (12.), profitierte Angers von einem Aussetzer von Neuzugang Thilo Kehrer. Der Ex-Schalker fällte Tait im Sechzehner und Mangani traf vom Punkt (21.).

Nach dem Seitenwechsel stellte Tuchel von einer Dreier- auf eine Viererkette um und nahm den gelbvorbelasteten Kehrer raus. Infolge der Umstellung gewann die Defensive von PSG mehr Spielanteile, drückte Angers immer tiefer in die eigene Hälfte. Ein Traumtor von Kylian Mbappe und das 3:1 von Neymar besiegelten den dritten Sieg im dritten Spiel für PSG und Trainer Thomas Tuchel.

Ligue 1: Die Fakten zum 3. Spieltag

  • PSG-Gegner Angers kassierte in den letzten neun Ligue-1-Spielen immer mindestens einen Treffer.
  • Kylian Mbappe war an fünf der letzten sieben Pariser Tore gegen Angers direkt beteiligt (4 Tore, 1 Assist).
  • Das Spiel zwischen Amiens und Reims wird das erste in der Ligue 1 sein. Die Bilanz spricht für Amiens (5 Siege, 2 Unentschieden, 2 Niederlagen).
  • Nimes verpasste es, als erste Aufsteiger seit Toulouse 1982 die ersten drei Spiele im Oberhaus zu gewinnen.

Ligue 1, 3. Spieltag: Ergebnisse im Überblick

Olympique Lyon - Racing Strasbourg 2:0 (1:0) | Die Highlights im Video

Tore: 1:0 Terrier (42.), 2:0 Traore (64.)

Paris Saint-Germain - SCO Angers 3:1 (1:1) | Die Highlights im Video

Tore: 1:0 Cavani (12), 1:1 Mangani (FE/21.), 2:1 Mbappe (51.), 3:1 Neymar (66.)

Amiens SC - Stade Reims 4:1 (1:0) | Die Highlights im Video

Tore: 1:0 Gnahore (22.), 2:0 Ghoddos (59.), 3:0 Konate (67.), 4:0 Konate (73.), 4:1 Cafaro (85.)
Rote Karte: Metanire (36./Reims)

HSC Montpellier - AS St. Etienne 0:0 | Die Highlights im Video

FC Nantes - SM Caen 1:1 (0:1) | Die Highlights im Video

Tore: 0:1 Crivelli (37.), 1:1 Sala (80.)
Gelb-Rote Karte: Baysse (79./Caen)

OGC Nizza - FCO Dijon 0:4 (0:0) | Die Highlights im Video

Tore: 0:1 Aguerd (67.), 0:2 Haddadi (83.), 0:3 Keita (86.), 0:4 Keita (90.+2)

FC Toulouse - Olympique Nimes 1:0 (0:0) | Die Highlights im Video

Tor: 1:0 Gradel (80.)
Bes. Vorkommnis: Gradel verschießt Elfmeter für Toulouse (38.)

OSC Lille - EA Guingamp 3:0 (2:0) | Die Highlights im Video

Tore: 1:0 Xeka (7.), 2:0 Bamba (10.), 3:0 Bamba (73.)
Rote Karte: Kerbrat (81./Guingamp)

Girondins Bordeaux - AS Monaco 2:1 (0:0) | Die Highlights im Video

Tore: 1:0 Kamano (48/Elf), 1:1 Pellegri (63.), 2:1 Kamano (90.+2)

Besondere Vorkomnisse: Kalou (Bordeaux) verschießt Elfmeter (86.)

Olympique Marseille - Stade Rennes 2:2 (0:0) Die Highlights im Video

Tore: 0:1 Bouriggeaud (38/Elf), 0:2 Sarr (45.+1), 2:1 Ocampos (54.), 2:2 Bensebaini (72./ET)

Die Tabelle der Ligue 1

PlatzTeamSp.ToreDiff.Pkt.
1.Paris Saint-Germain39:279
2.FCO Dijon38:179
3.OSC Lille36:157
4.Olympique Lyon34:136
5.Olympique Nîmes37:526
6.Stade Reims33:4-16
7.FC Toulouse33:5-26
8.AS St. Étienne33:215
9.Olympique Marseille37:524
10.AS Monaco34:314
11.Racing Straßburg33:304
11.HSC Montpellier33:304
13.Stade Rennes34:5-14
14.Amiens SC35:503
15.Girondins Bordeaux33:5-23
16.SM Caen32:5-32
17.FC Nantes32:6-41
18.OGC Nizza31:6-51
19.SCO Angers34:8-40
20.EA Guingamp32:8-60

Die Torschützenliste der Ligue 1

PlatzSpielerTeamTore
1.Julio TavaresAmiens3
1.Moussa KonateMarseille3
1.Kylian MbappePSG3
1.NeymarPSG3
1.BambaOSC Lille3
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung