Fussball

BVB-Verteidiger Raphael Guerreiro offenbar bei Tuchel und PSG auf dem Zettel

Von SPOX
Raphael Guerreiro kam 2016 vom FC Lorient nach Dortmund.
© getty

Paris Saint-Germain mit Trainer Thomas Tuchel hat einem Bericht der Bild zufolge konkretes Interesse an Raphael Guerreiro von Borussia Dortmund. Der 24-jährige Linksverteidiger würde wohl rund 30 Millionen Euro kosten. Sein Vertrag beim BVB läuft noch bis 2020.

2016 wechselte Guerreiro für 12 Millionen Euro vom FC Lorient nach Dortmund und traf dort auf Tuchel. Im Laufe der ersten Saison erarbeitet sich Guerreiro einen Stammplatz.

Er sei "auf dem besten Weg zum Trainerliebling" gewesen, sagte Tuchel damals. In der vergangenen Spielzeit hatte Guerreiro vermehrt mit Verletzungsproblemen zu kämpfen.

BVB-Verteidiger Guerreiro wurde bereits bei PSG gehandelt

Mit einem Transfer zu PSG wird Guerreiro nicht zum ersten Mal in Verbindung gebracht. Bereits im April hatte Sport.fr von einem Interesse berichtet.

Damals wurden auch Alex Sandro von Juventus Turin und Danny Rose von den Tottenham Hotspur als mögliche Neuzugänge gehandelt.

component]

Raphael Guerreiros Statistiken beim BVB

WettbewerbSpieleToreVorlagen
Bundesliga3376
Champions League922
Europa League1--
DFB-Pokal7-2
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung