Mario Balotelli klagt Italien an: "Weniger Probleme als Weißer"

Von SPOX
Freitag, 06.04.2018 | 08:58 Uhr
Mario Balotelli klagt Italien an: "Weniger Probleme als Weißer."
Advertisement
NBA
So27.05.
Rockets vs. Golden State: Kickt Houston GSW raus?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan

Mario Balotelli sieht sich aufgrund seiner Hautfarbe entscheidend im Nachteil im Rennen um einen Platz im Kader der italienischen Nationalelf. Der Stürmer von OGC Nizza wurde seit 2014 nicht mehr für die Squadra Azurra nominiert.

"In manchen Stadien rufen mir Leute zu, dass es keine schwarzen Italiener gibt. Dabei bin ich der lebende Beweis", sagte Balotelli gegenüber So Foot. Der Stürmer von Nizza merkt an: "Italien ist kein rassistisches Land, aber manche Leute dort sind es."

Mit Blick zurück auf seine Karriere habe er das bemerkt: "Ich denke, wenn ich weiß wäre, hätte ich weniger Probleme gehabt. Vielleicht war ich für manche selbst verantwortlich und hatte nicht immer die richtige Einstellung. Aber wäre mir schneller vergeben worden? Auf jeden Fall."

Der 27-Jährige appelliert dementsprechend an die italienischen Bürger: "Der Wandel liegt in den Händen der nächsten Generation. Wir müssen unseren Kindern beibringen, dass alle Menschen gleich sind, auch bei unterschiedlichem Erscheinungsbild."

Mario Balotelli in der italienischen Nationalmannschaft

WettbewerbSpieleToreVorlagen
Freundschaftsspiele1422
Weltmeisterschaft310
WM-Qualifikation551
Europameisterschaft630
EM-Qualifikation200
Confederations Cup321

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung