Presnel Kimpembe genervt von Trubel um PSG-Teamkollegen Neymar

SID
Sonntag, 04.03.2018 | 12:01 Uhr
Neymars PSG-Teamkollege Presnel Kimpembe ist genervt von der medialen Präsenz seines Mitspielers.
Advertisement
NBA
Mo21.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Primera División
Live
Bilbao -
Espanyol
First Division A
Brügge -
Gent
Serie A
Cagliari -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Benevento
Serie A
Udinese -
Bologna
Serie A
Neapel -
Crotone
Serie A
AC Mailand -
Florenz
Serie A
SPAL -
Sampdoria
Serie A
Live
Abstiegs-Konferenz: Serie A
Primera División
Atletico Madrid -
Eibar
Ligue 2
Ajaccio -
Le Havre
Primera División
FC Barcelona -
Real Sociedad
Serie A
Lazio -
Inter Mailand
Serie A
Sassuolo -
AS Rom
Superliga
Midtjylland -
Horsens
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
Friendlies
Argentinien -
Haiti

Presnel Kimpembe von Paris Saint-Germain ist genervt von der medialen Präsenz seines Teamkollegen Neymar. Der Brasilianer fehlt PSG aktuell verletzt.

"Schon wieder Neymar?", reagierte Kimpembe auf eine Frage über Neymar in Le Parisien. "Neymar hier, Neymar da, Neymar überall! Ich weiß nicht mehr, was ich dazu sagen soll. Wenn er nicht spielt, dann spielt er halt nicht. Der Trainer wird andere Spieler aufstellen."

Neymar hatte sich beim Ligue-1-Spiel gegen Olympique Marseille (3:0) einen Haarriss im rechten Mittelfuß zugezogen. Mittlerweile wurde er erfolgreich operiert. Es wird mit einem Ausfall von rund sechs Wochen gerechnet.

PSG tritt am Dienstag zum Rückspiel des Champions-League-Achtelfinals gegen Real Madrid an. Das Hinspiel hatten die Spanier mit 3:1 gewonnen.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung