Fussball

PSG: Thomas Meunier deutet Entlassung von Unai Emery an

Von SPOX
PSG: Thomas Meunier deutet Entlassung von Unai Emery an.

Ist die Trennung von Unai Emery bei PSG bereits beschlossene Sache? Thomas Meunier hat nun zumindest einen Abschied des Trainers angedeutet.

Eigentlich galt es bereits als sehr wahrscheinlich, dass Außenverteidiger Thomas Meunier Paris Saint-Germain verlassen wird, nachdem er unter Trainer Unai Emery zumeist nur Ersatzmann von Dani Alves gewesen war. Nun könnte es allerdings eine neue Entwicklung geben, denn der Belgier deutete eine PSG-Trennung vom 46-jährigen Coach an.

"Ich bin keine 18 Jahre mehr, sondern 26. Ich bin in einer Top-Verfassung und möchte zeigen, was ich drauf habe", sagte er auf einer Pressekonferenz bei der belgischen Nationalmannschaft bezüglich Zukunft. "PSG kennt meine Meinung, aber noch will ich abwarten. Viele Dinge wie zum Beispiel der Trainer werden sich verändern."

Beim Tabellenführer der Ligue 1 kommt Meunier bislang auf 25 Pflichtspiele in dieser Saison. In der Champions League wurde er in acht Spielen kein einziges Mal für die Startelf nominiert.

Unai Emery kam im Sommer 2016 vom FC Sevilla in die französische Hauptstadt. Mehr als ein Triumph im Pokal sprang seitdem trotz großer Ambitionen nicht heraus.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung