"Ein Mix aus Douglas Costa und Arjen Robben" - Viel Lob für Bordeaux-Star Malcom

Von SPOX
Freitag, 02.03.2018 | 10:57 Uhr
Girondins Bordeaux Malcom im Zweikampf um den Ball gegen Jordan Amavi von Olympique Marseille
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Im Winter war Malcom von Girondins Bordeaux ein vielumworbener Spieler, seinem Verein erteilte einem Wechsel allerdings eine Absage. Stephane Martin, Sportchef bei Girondins, lobt seinen Schützling in der Bild für sein Verhalten in der bisherigen Rückrunde: "Anders als Spieler, die sich wegstreiken, hat er danach weiter alles gegeben. Das rechne ich ihm hoch an."

Damals war nach Goal-Informationen vor allem der FC Arsenal interessiert und unterbreitete ein Angebot in Höhe von 45 Millionen Euro Ablöse. Martin bestätigt nur, dass zuletzt "viele Klubs an ihm dran waren."

Malcom Mix aus Costa und Robben

Im Sommer wird ein Transfer dann wieder auf die Agenda rücken. Der Brasilianer will dann wechseln und sagte zuletzt selber: "Ich werde das Team auswählen und Bordeaux wird mich gehen lassen."

Als Interessenten gelten vor allem die beiden Bundesliga-Klubs Bayern München und Borussia Dortmund. Bei einem Wechsel können sie sich auf einen Top-Spieler freuen. "Er ist unser Bester in Sachen Tore und Vorlagen. Er ist klein, aber stark, schwer aufzuhalten", charakterisiert ihn der Sportchef und vergleicht: "Aus meiner Sicht ist er ein Mix aus Douglas Costa und Arjen Robben."

Malcom hat in dieser Saison 25 Ligue-1-Partien absolviert, dabei schoss er acht Tore, sechs weitere bereitete er vor.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung