Mehr als 70 Millionen: Olympique Lyon verlangt von Monaco satte Ablöse für Willem Geubbels

Von SPOX
Samstag, 03.03.2018 | 16:35 Uhr
Olympique Lyon verlangt von Monaco mehr als 70 Millionen Euro Ablöse für Willem Geubbels
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
Club Friendlies
Live
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Mit 16 Jahren steht Willem Geubbels bereits regelmäßig mit den Profis von Olympique Lyon auf dem Platz. Kein Wunder also, dass Top-Klubs wie Arsenal, Chelsea, Barcelona, RB Leipzig, AS Monaco und der FC Bayern den Teenager umwerben. Seinen Vertrag bei OL will Geubbels nicht verlängern und zwischen seinem Klub und dem Ligue-1-Rivalen Monaco ist daher ein heftiger Streit entbrannt.

Lyon-Präsident Jean-Michel Aulas stellte in der L'Equipe klar, dass der französische Meister für Geubbels tief in die Tasche greifen müsste: "Monaco hat zuletzt 300 oder 400 Millionen eingenommen. Wenn sie Geubbels wollen, werden sie für ihn bezahlen müssen."

Dass Monaco es keineswegs scheut, große Summen für junge Spieler auszugeben, zeigt der Transfer von Pietro Pellegri, der im Januar für 25 Millionen Euro vom FC Genua ins Fürstentum wechselte.

"Wenn Willem denkt, er hat in Monaco eine bessere Karriere als in Lyon - Monaco hat zuletzt 25 Millionen für Pellegri ausgegeben. Wir werden ihn nicht verschenken", erklärte Aulas.

Noch steht der 16-jährige Geubbels bis 2019 in Lyon unter Vertrag. "Wenn Monaco uns 70 Millionen Euro bietet, wäre das für uns eine Enttäuschung, da wird große Stücke auf Willem halten", verdeutlichte Lyons Boss.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung