Fussball

International: Gelbe Karte für Frankreichs Fußballverband FFF

SID
Noel Le Graet ist der Präsident des französischen Fußballverbands.

Frankreichs Fußballverband FFF hat vom französischen Pendant des Bundesrechnungshofes die Gelbe Karte gezeigt bekommen.

Die Franzosen hatten 2014 einen Airbus gechartert, um rund 130 Funktionäre zum WM-Viertelfinale Frankreich - Deutschland (0:1) nach Brasilien einzuladen.

Kosten der Aktion: Rund eine Million Euro, 7700 Euro pro Person. Der Verband rechtfertigt diese Ausgaben als ein "Dankeschön für Ehrenamtler". Der Rechnungshof zeigte dafür aber kein Verständnis.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung