Fussball

Transfergerücht: Schalke und Hoffenheim an Troyes-Talent Samuel Grandsir dran?

Von SPOX
Samuel Grandsir soll bei zwei Bundesligisten auf dem Zettel stehen
© getty

Einem französischen Medienbericht zufolge sind sowohl der FC Schalke 04 als auch die TSG Hoffenheim an Samuel Grandsir interessiert. Um das Top-Talent vom AC Troyes zu bekommen, gäbe es aber wohl eine Prämisse.

Die L'Equipe berichtet, dass die Bundesligaklubs den 21-jährigen Außenbahnspieler gerne im Winter verpflichten würden. Allerdings wäre eine sofortige Leihe bis Saisonende zurück nach Troyes Voraussetzung für den Deal.

AC-Cheftrainer Jean-Louis Garcia habe bereits eine "Garantie" vom Präsidenten des Klubs bekommen, dass Grandsir und der ebenfalls umworbene Christophe Herelle auf jeden Fall "bis Juni bleiben".

Der U21-Nationalspieler Frankreichs besitzt noch einen Vertrag bis 2019 und hat in der laufenden Saison in 18 Ligaspielen zwei Treffer erzielt und vier weitere vorbereitet.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung