Fussball

Neymar vom Verband ein Spiel gesperrt

Von SPOX
Mit einem Kopfstoß brachte Neymar Gegenspieler Ocampos zu Fall und sah Gelb-Rot

Am letzten Wochenende ließ Paris Saint-Germain beim 2:2 gegen Olympique Marseille nicht nur zwei Punkte liegen, man verlor mit Neymar auch noch seinen Superstar nach einem Platzverweis.

Nun hat der französische Verband das Strafmaß bekanntgegeben. Der 222-Millionen-Euro-Mann wird das nächste Spiel der Pariser (am 27. Oktober gegen OGC Nizza, ab 20.45 Uhr im LIVETICKER) von der Tribüne aus verfolgen müssen.

Zudem wurde der Brasilianer zu einem weiteren Spiel auf Bewährung verurteilt. Sollte sich Neymar dann in Angers (am 4. November) noch einmal etwas zu Schulden kommen lassen, muss er voraussichtlich länger zuschauen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung